Erfahrungsaustausch mit dem Elternrat am 07.12.22 - HPPGSZ

Grundschule
Zwönitz OT Dorfchemnitz
"Samuel von Pufendorf"
Direkt zum Seiteninhalt

Erfahrungsaustausch mit dem Elternrat am 07.12.22

Aktuelles
Schule ist einfach. - Schule ist kompliziert.

Um mit Unsicherheiten und Unverständnis aufzuräumen und das "an einem Strang ziehen" zum Wohle unserer Kinder in den Mittelpunkt zu rücken, fand auf Einladung des Elternrates unserer Schule am 07.12.22 ein Erfahrungsaustausch des Elternrates mit dem Lehrerkollegium der Schule statt. Aus den Klassen 1, 2b, 3a, 3b und 4 waren Elternvertreter anwesend, außerdem Frau Pech, die sich zu Belangen des Hortes äußerte. Die Elternvertreter hatten eine Reihe von Fragen gesammelt, die im Rahmen dieser Veranstaltung beantwortet wurden.
Hier eine Zusammenfassung der Gesprächsinhalte aus erster Hand:
Fazit:
War die Veranstaltung notwendig?
In diesem großen Rahmen konnten natürlich nur pauschale Aussagen getroffen werden. Kinder und Lernen sind sehr individuell und wir betonen deshalb bewusst noch einmal, dass ein direktes Gespräch mit den Eltern / Familien, die bei dem einen oder anderen Punkt Fragen haben, sicher sinnvoller ist und schneller eine direkte Klärung bzw. Hilfe ermöglicht. Nichtsdestrotrotz hatten wir das Gefühl, dass einigen Elternvertretern doch das Ausmaß dessen, was uns tagtäglich neben dem eigentlichen Unterricht beschäftigt, nicht so ganz klar war. Für die Verständigung untereinander war es daher sicher ein guter Schritt.

War die Veranstaltung erfolgreich?
Gesagt sind Dinge schnell - inwieweit wir wirklich GEHÖRT wurden vom Elternrat, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Wir werden sehr aufmerksam sein und beobachten, in welche Richtung sich die Dinge entwickeln. Und uns über jeden Fortschritt und Erfolg unserer Schüler mitfreuen.
letzte Aktualisierung am 04.01.2023
Zurück zum Seiteninhalt