2018 06 FVU Blaulicht - Retter in der Not - HPPGS August 17

Grundschule "Samuel von Pufendorf"
Zwönitz OT Dorfchemnitz
Direkt zum Seiteninhalt

2018 06 FVU Blaulicht - Retter in der Not

Archiv
Was unternimmt man, um die letzten Schulwochen abwechslungsreich und spannend für die Schüler zu gestalten?
Für uns heißt hier das Zauberwort "Fächerverbindender Unterricht".
In diesem Jahr bearbeiteten wir in allen Klassenstufen das Thema "Blaulicht - Retter in der Not".
Mit Hilfe vielfältiger Aktivitäten beschäftigten sich die Schüler der Klassen 1 - 4 mit Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Technischem Hilfswerk.
Ziel dieser Projektwoche war einerseits, Scheu vor den Helfern und ihrer technischen Ausrüstung abzubauen, andererseits aber auch Einblicke in die Rettungskette und die erste Hilfe zu geben. So sollte jeder Schüler sicher wissen, dass mit der Rufnummer 112 in Europa die Rettungsleitstelle erreicht werden kann und welche Informationen für einen Notruf unbedingt notwendig sind.
Höhepunkt unseres Fächerverbindenden Unterrichts war eine große Evakuierungsübung am Mittwoch, dem 27.06.2018.
Neben der örtlichen Feuerwehr, die vorführte, wie bei der Rettung von Personen aus brennenden Häusern vorgegangen wird, waren auch Vertreter des Rettungsdienstes, des THW sowie der sächsischen Polizei und der Bundespolizei vor Ort.
Im Anschluss hatten die Schüler Zeit, sich die Fahrzeuge und Ausrüstungen der einzelnen Retter genau anzusehen und viele Fragen an sie zu stellen. Gern nahmen die Kinder die Möglichkeit wahr, einmal auf dem Fahrersitz des Polizeiautos zu sitzen und das Blaulicht einzuschalten oder mit den Rettungssanitätern das richtige Transportieren von verletzten Personen zu üben.
Insgesamt eine rundum gelungene Aktion, die nur Dank des Einsatzes der Vertreter von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und THW in dieser Form möglich war.
Darum auch hier an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an unserer Retter, die an diesem Vormittag bei uns an der Schule im Einsatz waren.
letzte Aktualisierung am 13.09.2019
Zurück zum Seiteninhalt