Elterngespräche - HPPGSZ

Grundschule
Zwönitz OT Dorfchemnitz
"Samuel von Pufendorf"
Direkt zum Seiteninhalt

Elterngespräche

Aktuelles > Ergebnisse des Erfahrungsaustauschs vom 07.112.22
Wann und wie oft gibt es Elterngespräche?

* Zum ersten Elternabend informiert der Klassenlehrer über die Möglichkeit, dass auf Wunsch jederzeit ein Termin für ein Gespräch vereinbart werden kann. Dazu stellt er seine Kontaktdaten zur Verfügung.

* Ein Angebot für ein Gespräch erfolgt an alle Eltern jeweils im zweiten Schulhalbjahr. Die Wahrnehmung dieses Angebotes ist freiwillig.

* Elterngespräche können sowohl den aktuellen Lern- und Entwicklungsstand des Kindes als auch aktuelle Vorkommnisse, Fragen zu Lernschwierigkeiten und Entwicklungsbesonderheiten sowie individuelle Unterstützungsangebote betreffen.

* Bei Bedarf seitens der Eltern reicht ein Anruf und es wird sehr kurzfristig ein Gesprächstermin gefunden werden.

* Bei Bedarf seitens der Schule melden wir uns bei den Eltern und vereinbaren gemeinsam einen Termin.
  Wir bitten dringend darum, dass diese Termine auch eingehalten werden.

* Wir empfehlen, den Gesprächstermin ohne ihr Kind wahrzunehmen. Dies ermöglicht eine entspannte, offene Gesprächsatmosphäre und ein konzentriertes Miteinander.

*Alle Elterngespräche werden bei uns protokolliert und die Protokolle werden aufbewahrt. Die Eltern erhalten jeweils eine Kopie.

letzte Aktualisierung am 04.01.2023
Zurück zum Seiteninhalt