Endlich wieder Schule! - HPPGSZ

Grundschule
Zwönitz OT Dorfchemnitz
"Samuel von Pufendorf"
Direkt zum Seiteninhalt

Endlich wieder Schule!

Aktuelles
Wir freuen uns, dass die Schule nach diesen vielen Wochen des häuslichen Lernens ab 15.02.2021wieder geöffnet werden kann. Natürlich ist nicht auf Knopfdruck alles "wie früher", einige Dinge und Neuerungen gibt es schon. Darum finden Sie hier alle wichtigen Infos und Antworten auf Ihre Fragen.


*******************************************************************************************************************



Muss ich mein Kind in die Schule schicken?
Die Schulbesuchspflicht ist in Sachsen bis auf weiteres ausgesetzt. Das bedeutet, dass Ihr Kind der Schulpflicht auch durch häusliche Lernzeit nachkommen kann, wenn Sie das für geboten halten. Das kann z.B. sinnvoll sein, wenn das Kind selbst oder ein Familienangehöriger zu einer Risikogruppe gehören.
Auch wenn Ihr Kind nicht in die Schule kommt, bleibt es aber schulpflichtig. Das heißt, sie erhalten - ähnlich wie zu den Wochen der Schulschließung - Aufgaben von den Lehrern für das Lernen zu Hause.
Wenn Sie Ihr Kind lieber zu Hause betreuen wollen, geben Sie uns bitte bis Freitag Mittag Bescheid. So können wir für die betreffenden Kinder Aufgaben vorbereiten und sie Ihnen über Lernsax zusenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine persönliche Übergabe hier nicht möglich ist.



Muss ein Mundschutz sein?
Das Betreten der Schule am Morgen und das Verlassen des Schulgebäudes am Mittag erfolgt unbedingt mit Mund-Nasenschutz. Entsprechend der Sächsischen Verordnung ist ein medizinischer Mund-Nasenschutz gefordert.
Warum muss das sein? Am Morgen und am Mittag begegnen sich im Schulhaus Kinder unterschiedlicher Klassenstufen, die aufgrund des eingeschränkten Regelbetriebs (mit festen Gruppen) ansonsten nicht in Kontakt kommen. Hier helfen die Masken, ein eventuelles Ansteckungsrisiko zu minimieren. Im Klassenzimmer braucht keine Maske getragen zu werden. Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern, wie sie die Masken von morgens bis mittags hygienisch aufbewahren können. Kontrollieren Sie bitte auch täglich die Sauberkeit der Maske und erneuern sie diese regelmäßig.



Welche anderen Hygieneregeln gelten?
Die Kinder werden angehalten, nach dem Betreten des Klassenraumes am Morgen sowie regelmäßig zwischendurch (vor allem auch vor dem Frühstück) die Hände gründlich zu waschen. Seife und Papierhandtücher liegen in allen Klassenzimmern bereit.
Die Toilette darf von den Kindern nur einzeln aufgesucht werden, um dort unnötige Ansammlungen von Schülern zu vermeiden.
Die Hofpausen erfolgen gestaffelt zu verschiedenen Zeiten, damit sich Kinder verschiedener Klassenstufen möglichst nicht begegnen.



Wie sieht der Stundenplan aus?
Den aktuellen Stundenplan finden Sie hier oder gleich zum Herunterladen hier.
Einige Fächer dürfen derzeit nicht unterrichtet werden oder können durch die Klassenlehrer nicht abgedeckt werden. Daher erfolgt auch laut Anweisung des Landesamtes für Schule und Bildung eine Schwerpunktsetzung auf Deutsch - Mathematik - Sachunterricht (und Englisch).



Wie läuft der Förderunterricht ab?
Zu den Förderstunden werden gezielt die Kinder eingeladen, die einer individuellen Unterstützung bedürfen. Diese Einladung finden Sie rechtzeitig vorher im Hausaufgabenheft Ihres Kindes, wenn es zum Fördern eingeladen ist.
Eine Ausnahme bildet die Förderstunde der Klasse 3 gleich am Montag, dem 15.02.21. Zu dieser Stunde bleiben bitte alle Kinder in der Schule.



Gibt es Sportunterricht?
Sport darf aktuell laut staatlicher Anweisung nicht unterrichtet werden. Die Turnhalle ist gesperrt. Wir haben daher im Stundenplan Bewegungsstunden eingeplant, weil wir es für enorm wichtig halten, dass alle Kinder sich regelmäßig bewegen.
Diese Stunden finden sofern es das Wetter zulässt, immer im Freien statt.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind mit winterfester Kleidung, Schal, Mütze und Handschuhen in die Schule kommt - denn auch die Hofpausen verbringen wir, wann immer es geht, draußen.
In den Bewegungsstunden werden die Schüler der Klassen 2 - 4 bei Schnee auch Skifahren.
Die Schüler der Klassen 1 bringen bitte gleich am Montag wenn zu Hause vorhanden einen Popo-Rutscher mit in die Schule (bitte aus Platzgründen keinen Schlitten).



Wann gibt es die Original-Zeugnisse?
Sie haben alle per Post eine Kopie der Halbjahresinformation Ihres Kindes erhalten.
Am Montag, dem 15.02.21, möchten wir die Original-Zeugnisse ausgeben. Bitte dafür unbedingt die Zeugnismappe gleich am Montag mit in die Schule geben.



Ist es beim Lüften nicht zu kalt im Klassenzimmer?
Wir sind angehalten, regelmäßig aller 20 Minuten für 3 - 5 Minuten die Klassenzimmer kräftig zu lüften. Damit keiner frieren muss, empfehlen wir, dass die Kinder sich eine Jacke oder eine Weste mitbringen, die über der Stuhllehne hängen können und bei Bedarf schnell zur Hand sind. Die Kleidungsstücke können dann in der Schule bleiben und müssen nicht täglich hin-und hergetragen werden.



Gibt es eine Faschingsparty???
Eine gemeinsame Feier mit der ganzen Schule, wie wir sie in den vergangenen Jahren hatten, ist aktuell nicht gestattet.
Trotzdem wollen wir ein bisschen Faschingsgefühl in die Schule holen.
Darum gibt es am Dienstag, dem 16.02.21, einen "Hut-Tag" in der Schule. Jeder, der mag, setzt sich einen (verrückten, besonderen, schrägen, ausgefallenen, wilden...) Hut auf. Dazu gibt es eine Spiele-Stunde im Klassenzimmer und sicher auch eine süße Faschingsüberraschung.



letzte Aktualisierung am 16.02.2021
Zurück zum Seiteninhalt