Aktuell

Hier möchten wir Sie über Neuigkeiten aus unserer Schule, Ankündigungen und Berichte über die letzten Ereignisse auf dem Laufenden halten.

Am Dienstag, den 10.09.2019, fand das an unserer Schule das alljährliche Sportfest statt.

Weiterlesen ...

Am 04.09.2019 fiel der Startschuss für das Chorlager, welches wie jedes Jahr in Ostrau stattfand. Neben Chor- und Schulleiter Herr Schlögel begleiteten uns auch dieses Mal wieder die Musiklehrerinnen Frau Kummer und Frau Hoffmann.

Weiterlesen ...

Am Mittwoch, den 19.12.2018 fand zum zwanzigsten Mal das Weihnachtskonzert unserer Schule statt. Die Tribünen der Turnhalle waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Hausmeister und die Techniker der Bühnentechnik-AG hatten zuvor ihr Möglichstes getan, um unserer Turnhalle ein wenig weihnachtliches Flair zu verleihen.

Weiterlesen ...

Die technischen Probleme mit der Telefonanlage sind behoben. Bitte nutzen Sie ab sofort wieder die Festnetz-Nummer des Sekretariats 035952/28130 zur telefonischen Kontaktaufnahme mit uns.
 

Zum 10. Jubiläums-Lauf der Team Challenge in Dresden gab es bei hochsommerlichen Temperaturen nicht nur einen neuen Teilnehmer-Rekord mit 20.000 Startern, sondern auch einen Weltrekord über 5 Kilometer im Rückwärtslauf .

Weiterlesen ...

Auch in diesem Jahr ist es wieder Schülerinnen und Schülern unserer Schule gelungen, sich für die zweite Runde der 19. Sächsischen Physikolympiade zu qualifizieren. Dazu war in der sogenannten Hausaufgabenrunde eine Mindestpunktzahl zu erreichen.

Weiterlesen ...

Bereits zum dritten Mal in diesem Kalenderjahr waren wir gemeinsam bei einer Veranstaltungsreihe in der Frauenkirche.

Weiterlesen ...

In unserer gegenwärtigen Zeit wird äußerst häufig über das Thema Frieden gesprochen, verhandelt und debattiert. Man redet darüber, wie wichtig er doch sei und was man alles für ihn tun müsse. Doch um den Frieden wirklich wertschätzen zu können, ihn wirklich begreifen zu können, muss man auch sein Gegenstück kennen: den Krieg. Das zumindest dachte sich Frank Richter, seinerseits Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche in Dresden und rief das Projekt „Städte im Krieg-Städte für den Frieden“ ins Leben.

Weiterlesen ...

Im Schulalltag ist es nicht selbstverständlich, dass 50 Zehntklässler zwei Schulstunden am Stück gebannt lauschen und konzentriert bei der Sache sind. Dabei fällt dann auch kaum ins Gewicht, dass es für zwei oder drei Schüler nicht ganz reichte mit der durchgehenden Konzentration. Auf jeden Fall war es ein ganz besonderes Erlebnis, welches unsere Schüler so fesselte. Meist hätte man die berühmte fallende Stecknadel hören können.

Weiterlesen ...

Unter diesem Thema stand das jährliche Gedenken zur Pogromnacht in Großröhrsdorf am Donnerstag, 09.11.2017. Die 26 Religionsschüler der 5b und 5d nahmen nicht nur daran teil, sondern gestalteten diese Stunde, in der sie sonst Unterricht haben, zugleich mit aus.

Weiterlesen ...