Aktuell

Hier möchten wir Sie über Neuigkeiten aus unserer Schule, Ankündigungen und Berichte über die letzten Ereignisse auf dem Laufenden halten.

Sehr geehrte Eltern,

in dieser besonderen Situation wendet sich der sächsische Staatsminister für Kultus, Herr Piwarz, in einem Elternbrief direkt an Sie. Der Brief kann uner dem folgenden Link heruntergeladen werden: Elternbrief des Kultusministers

Der sächsische Kultusminister, Herr Piwarz, wendet sich in einem Ministerbrief direkt an die Abiturientinnen und Abiturienten dieses Abiturjahrganges. Das Schreiben liegt im Lernsax-Bereich unserer Schule für alle Schüler/innen der Jahrgangsstufe 12 einsehbar in der Dateiablage der Klasse 12.  Liebe Schüler/innen des 12er Jahrganges, bitte nutzen Sie ihren Lernsax-Zugang um das Schreiben einzusehen!

 

Linienverkehr wird auf Ferienfahrplan umgestellt

Ab Montag, dem 23. März 2020 wird der Linienverkehr im Landkreis Bautzen auf die Ferienfahrpläne umgestellt. Das bedeutet, dass alle Fahrten mit der Kennzeichnung "verkehrt nur an Schultagen" nicht durchgeführt werden. Diese Regelung gilt mindestens bis zum Ende der regulären Osterferien am 17. April 2020.

Weiterlesen ...

Mit der Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums vom 16.03.2020 treten für unsere Schule die folgenden Regelungen in kraft:

  • Die für Mittwoch, den 18.03.2020 angesetzten Klasseneiterstunden fallen aus. Das Gleiche gilt für die Elternabende, Elternsprechtage und die sonstigen Veranstaltungen.
  • Die unterrichtsfreie Zeit ist keine lernfreie Zeit. Aufgaben, die die Schüler in der unterrichtsfreien Zeit lösen sollen, werden von den Fachlehrern erstellt und auf der Schulhomepage veröffentlicht.
  • Nach Absprache mit dem Fachlehrer sind auch andere Wege der Übermittlung der Aufgaben möglich (Lernsax, Emailverteiler, Klassenchat, …). Bitte beachten Sie, dass momentan einige Übertragungswege hoffnungslos überfüllt sind.
  • Die Schule ist bis zum 20.03.2020 täglich von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr für den Zugang zu den Schließfächern geöffnet. Es finden weder eine Betreuung der Schüler noch Unterricht statt.

    Gemäß dem vom Landkreis Bautzen ausgesprochenen Betretungsverbot dürfen Kinder, Schüler und Studenten die Schulen im Landkreis ab dem 18.03.2020 nicht mehr betreten.

  • Die Betriebspraktika der Klasse 9 sind ausgesetzt. Bitte informieren Sie die Praktikumseinrichtung, dass ihr Sohn / ihre Tochter das Betriebspraktikum vom 11.05.2020 bis zum 29. 05.2020 nicht antreten wird und der bereits geschlossene Praktikumsvertrag damit gegenstandslos ist. Vielen Dank!

 
Die Schulleitung

Wie seit gestern den Medien zu entnehmen war, ist ab Montag, den 16. 3. 2020 die Schulpflicht in Sachsen vorübergehend ausgesetzt. Das bedeutet, dass an Sachsens Schulen kein planmäßiger Schulunterricht mehr stattfindet. Die Schulen sind aber nicht generell geschlossen. Die folgenden Informationen gelten für unsere Schule ab Montag.

Weiterlesen ...

Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Gefährdungslage können die folgenden zwei Elternabende an unserer Schule nicht wie geplant stattfinden und müssen vorerst ersatzlos gestrichen werden:

  1. der Elternabend am 17. 3. für die Eltern der zukünftigen 5. Klassen
  2. der Elternabend am 7. 4. mit dem Referenten Dieter Leicht
  3. die nächste Veranstaltung des Kulturtreffs mit Clemens Wachenschwanz

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Am Freitag, dem 28.02.2020 herrschte ein für einen Freitagnachmittag ungewöhnlicher Trubel im Gymnasium Großröhrsdorf. Das Schulzentrum hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen und viele Leute waren dieser Einladung gefolgt: zukünftige Schüler, Geschwisterkinder, Ehemalige und Interessierte.

Weiterlesen ...

Am Samstag, dem 25. Januar ging es viel zu früh in Großröhrsdorf los. Den Schülerinnen und Schüler der achten Klasse (wir😊) stand eine zehn- bis zwölfstündige Fahrt mit dem Bus bevor.

Weiterlesen ...

Es gibt seit diesem Jahr ein neues GTA an unserer Schule, den Schulsanitätsdienst. Ziel ist es, ein Sanitäterteam zu bilden, dass z.B. beim Sportfest und anderen Veranstaltungen zur Verfügung steht, um im Notfall erste Hilfe leisten zu können.

Weiterlesen ...

Am Freitagabend kehrten 79 Schüler der achten Klassen und ihre 9 Betreuer aus dem Skilager in Südtirol zurück.

Weiterlesen ...