Am Freitagabend kehrten 79 Schüler der achten Klassen und ihre 9 Betreuer aus dem Skilager in Südtirol zurück.

Zuvor hatten die Schüler fünf Tage lang das alpine Skifahren entweder erlernt oder perfektioniert. Das Wetter hatte von strahlendem Sonnenschein bis Schneesturm alles zu bieten. Den sportlichen Abschluss bildete auch dieses Jahr ein Slalomrennen, bei dem jeder sein Können beweisen konnte. 

Ein ausfühlicher Bericht wird folgen.