Mit hohen Zielen fuhr unsere Mannschaft am 25.09.2012 nach Hoyerswerda, hatte man in den letzten Jahren doch immer knapp die nächste Runde verpasst.

 

Gegen die Jungendoppel aus Kamenz und Hoyerswerda wurden nach minimalen Anfangsunsicherheiten zwei souveräne Siege eingefahren. Trotz guter Leistungen verlor unser Mädchendoppel seine Spiele gegen beide Schulen, sodass das Mixed über den Gesamtsieg entscheiden musste. Nach aufregenden Spielen stand endlich fest, dass unsere Schule es diesmal geschafft hatte. Sowohl das Spiel gegen das Lessinggymnasium, als auch gegen das Focaultgymnasium wurde, bei inzwischen sommerlichen Temperaturen, gewonnen, und der Einzug in das Regionalfinale im Mai war perfekt.

Für unser Gymnasium spielten:

  • Katrin Zumpe, Sandra Grünberg, Rebekka Seebröker,
  • Richard Hempel, Sebastian Obermann & Jonathan Adler