Das Volleyballteam der Jungen Wettkampfklasse III siegte beim diesjährigen Reginalfinale in Bautzen.

 

Durch eine sichere und solide Spielleistung gelang es der Mannschaft, jedes Spiel mit 2:0 Sätzen für sich zu entscheiden. Das Spiel wurde getragen von guten technischen Einzelleistungen und einem harmonischen Zusammenspiel aller Mannschaftsmitglieder. So war es nicht verwunderlich, dass bei der Auszeichnung des besten Spielers im gesamten Turnier die Entscheidung zwischen zwei Spielern aus unserer Mannschaft getroffen werden musste.

Jonathan Adler und Richard Hempel zeigten hervorragende technische Leistungen und taktisches Verständnis. Letztendlich entschied sich die Wettkampfleitung für Richard, er wurde mit einem Sachpreis ausgezeichnet.

Nun wird das Team am 24. März in Dippholdiswalde zum Landesfinale gegen die Besten Sachsens antreten.

Mitgespielt haben:

  • Jonathan Adler
  • Sebastian Obermann
  • Christian Musch
  • Richard Hempel
  • Maximilian Eckert
  • Felix Schuster    

Wünschen wir ihnen Erfolg und viele gute Spiele!