Oberschule Brand-Erbisdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

BL - Tätigkeit

Angebote > Beratungslehrer

Schule ist heute eine Institution, die immer wieder in Frage gestellt und auch kontrovers diskutiert wird:

  • Oftmals pauschal und wenig differenziert wird von "Stress" in der Schule und einer Überforderung von Schülern gesprochen.

  • Andererseits ist auch von angeblich mangelnder Leistungsbereitschaft von Schülern, zurückgehenden Leistungen oder mangelnder Fähigkeit zur Leistung zu hören.


Wenn unzureichende Orientierungsfähigkeit und schulischer Misserfolg zusammenfallen, können junge Menschen in eine Situation der Ausweglosigkeit hineingeraten ...
... und eine Aufgabe eines Beratungslehrers ist es, mit den Schülern, Eltern oder Lehrern, die Hilfe wollen, nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Dabei verstehe ich meine Aktivitäten als Beratungslehrerin der Mittelschule Brand-Erbisdorf als Hilfe zur Selbsthilfe.


In meiner Tätigkeit als Beratungslehrerin unterliege ich (ähnlich wie ein Arzt) der Schweigepflicht, und wenn jemand mit mir in Kontakt treten möchte, dann geht das am besten über einen Anruf (037322/5760) oder ein erstes Gespräch in der Schule oder eine mail an modrzynski.msbed@freenet.de.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü