Einer guten Tradition folgend lud der Fördervereinam Freitag, 07.10.2022, unsere Fünftklässler mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern zum Kürbisfest in die Cafeteria ein.

So zahlreich wie die Besucher waren die phantasievoll und aufwändig geschnitzten Kürbisse, die die Schülerstolz präsentierten.

Während die Erwachsenen das Angebot von Kaffee, Kuchen und Grillwurst annahmen, übten sich die Kinder bei Teamspielen, Bogenschießen oder beim Basteln. Auch das Angebot einer Schulführung mit den Patenschülern wurde gerne angenommen. Nach der Prämierung der schönsten Kürbisse hatten Kinder und Eltern beim Tauziehen noch einmal viel Spaß.

Zum Gelingen des Nachmittags trugen neben dem Vorstand des Fördervereins die Patenschüler, die Promotion AG, die Jahrgangsstufe 12, die Klasse 7c, die Familienbildungsstätte Bischofswerda und Erlebnispädagoge Daniel Höntsch bei.