Am Freitag, dem 28.02.2020 herrschte ein für einen Freitagnachmittag ungewöhnlicher Trubel im Gymnasium Großröhrsdorf. Das Schulzentrum hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen und viele Leute waren dieser Einladung gefolgt: zukünftige Schüler, Geschwisterkinder, Ehemalige und Interessierte.

In und vor der Cafeteria wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Die Fächer und Kollegen stellten sich in den Unterrichts- und Fachräumen vor, in der Sporthalle fand eine Winterolympiade statt, Absolventen berichteten von ihren Erfahrungen nach dem Abitur, die Bücherei war geöffnet, Profile, der Elternrat, der Förderverein, der Schulclub, der HCR, das Soccerteam, der Schulsanitätsdienst, die Technikgruppe und die Streitschlichter zeigten ihr Können bzw. informierten. In den Räumen und Gängen gab es viele Begegnungen und Gespräche.

Wir danken allen Beteiligten.

Nachfolgend ein paar Impressionen: