aktualisiert: 22.02.2024 Homepage Schule Projekte GTA/AGs/Fördern Datum: Mon, 26.02.2024
Homepage
Startseite
LernSax
Vertretungsplan
Lehrer VP
Oberstufe
Förderverein
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
Transparenzhinweis
Virtueller Schulrundgang
Spende Förderverein
LEHRER IN SACHSEN
Ältere Artikel
Vielen lieben Dank, ihr fleißigen Weihnachtswichtel 😊
Nach Verlängerung zum Stadtmeister im Basketball
Unsere Helden der Küche verderben nicht den Brei
Warnstreik am 28.11.2023
Demokratie auf Rädern − Exkursion zum Bundestagsinfomobil
Qualifikation für das Stadtfinale im Fußball in der WK II und III
Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 7 in Französisch
Agony Aunts on tour - Angekommen in Dresden
Stadtradeln 2023
Musizieren mit mehreren Generationen
Artikel-Nr.: 1198 Datum: Mon, 26.06.2023

Am 9. und 16. Juni 2023 begaben sich unsere Musikkurse der elften Klasse gemeinsam mit Frau Zabel zu einem besonderen Ausflug in örtliche Pflegeheimheime.
Unser Ziel hierbei war es, den Bewohnern eine schöne Zeit zu bereiten, mit ihnen gemeinsam zu singen und ihnen eine musikalische Darbietung zu präsentieren. Dafür hatten wir uns entschieden, Volkslieder zu singen, da wir wussten, dass diese Lieder bekannt und oft mit vielen Erinnerungen und Emotionen verbunden sind.


Als wir die Pflegeheime betraten, wurden wir herzlich von dem Bewohnern und dem Personal empfangen. Wir verspürten sofort eine angenehme Atmosphäre der Vorfreude. Frau Zabel hatte im Vorfeld bereits mit den Heimleitungen abgesprochen, dass wir in gemütlichen Gemeinschaftsräumen auftreten würden, die für solche Veranstaltung genutzt werden.
Nachdem wir die Instrumente aufgebaut und uns aufgestellt hatten, eröffneten wir den Nachmittag mit unserem ersten Lied: Alle Vögel sind schon da. Die Bewohner/−innen waren sofort begeistert und begannen, mitzusingen oder die Melodien mitzusummen.
Es war schön mit anzusehen, wie die Lieder bei ihnen Erinnerungen weckten und sie zum Lächeln brachten.
Wir sangen gemeinsam eine Auswahl verschiedener Volkslieder, darunter die Loreley, Die Gedanken sind frei und − wahrscheinlich das bekannteste Lied des Programms − das Rennsteig−Lied.
Viele von ihnen bedankten sich mit strahlenden Gesichtern und einige sogar mit Tränen in den Augen. Bevor wir uns verabschiedeten, bekamen wir als Dank noch Schokolade oder ein kleines Eis.
Der Besuch im Pflegeheim war eine wunderschöne Erfahrung für uns alle.
Wir haben nicht nur unsere musikalischen Fähigkeiten präsentiert und miteinander musiziert, sondern vor allem auch die Bedeutung von Mitmenschlichkeit und dem Teilen von Freude erfahren.

L. und J., Jahrgangsstufe 11




 

 
 
zurück zur Homepage
   

Homepage
- Schule - Projekte - AG's - Impressum - Datenschutzerklärung - Haftungssauschluss

© Gymnasium Engelsdorf