Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Translation_Entry has a deprecated constructor in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/entry.php on line 14

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_Reader has a deprecated constructor in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/streams.php on line 12

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_FileReader has a deprecated constructor in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/streams.php on line 120

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_StringReader has a deprecated constructor in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/streams.php on line 175

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_CachedFileReader has a deprecated constructor in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/streams.php on line 221

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_CachedIntFileReader has a deprecated constructor in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/streams.php on line 236

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; WP_Widget_Factory has a deprecated constructor in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/widgets.php on line 544

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/translations.php on line 202

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/translations.php on line 202

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /export/autoren/sdl2015/www/wp-includes/pomo/translations.php on line 202
Schultheater der Länder 2015 Forschendes Theater

Festivalorte

Staatsschauspiel Dresden
Spielstätte

© Christof Heinz

Schauspielhaus des Staatsschauspiels Dresden
Theaterstraße 2
01067 Dresden
Haltestelle: Postplatz
erreichbar mit den Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 8, 9, 11, 12
und mit den Buslinien 75, 94

Kleines Haus des Staatsschauspiels Dresden
Glacisstraße 28
01099 Dresden
Haltestelle: Albertplatz
erreichbar mit den Straßenbahnlinien 3, 6, 7, 8, 11
und mit den Buslinien 261, 305, 326, 328

Web: www.staatsschauspiel-dresden.de

Zum Staatsschauspiel Dresden gehören zwei Spielstätten: das in der Altstadt gelegene Schauspielhaus und eine zweite Spielstätte, das „Kleine Haus“ in der Dresdner Neustadt. Das Schauspielhaus verfügt über einen nach historischem Vorbild renovierten Zuschauerraum mit zwei Rängen und 800 Sitzplätzen. Das Kleine Haus hat einen Saal für bis zu 370 Zuschauer (KH 1). Dort sind außerdem zwei weitere Spielstätten eingerichtet: eine Studiobühne für 100 Zuschauer (KH 3) und eine Werkstattbühne hinter dem Eisernen Vorhang mit 150 Plätzen (KH 2). Neben zeitgenössischer und internationaler Dramatik stellt die Theaterarbeit der „Bürgerbühne“ einen inhaltlichen Schwerpunkt des „Kleinen Hauses“ dar: Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, selbst aktiv Theater zu spielen. Im dritten Jahr nach ihrer Gründung gilt die Bürgerbühne mit ihren Inszenierungen und Hunderten von Teilnehmern als Erfolgsprojekt und Vorbildmodell mit bundesweiter Strahlkraft.


tjg. theater junge generation
Spielstätte, Fachtagung

© tjg. theater junge generation, © Klaus Gigga (Große Bühne, Theaterjahrmarkt)

tjg. theater junge generation
Meißner Landstraße 4
01157 Dresden
Haltestelle: Cossebauder Straße (Hp Cotta)
erreichbar mit den Straßenbahnlinien: 1, 12

Web: www.tjg-dresden.de

Das tjg. theater junge generation ist mit seinen drei Sparten – tjg. schauspiel, tjg. puppentheater und tjg. theaterakademie – und mit über 600 Vorstellungen im Jahr eines der größten Kinder- und Jugendtheater der Bundesrepublik und seit seiner Gründung 1949 aus dem Leben und der Kulturszene der Stadt Dresden nicht mehr wegzudenken. Auf drei Bühnen im tjg. meißner landstraße, auf der Puppentheaterbühne im Rundkino sowie auf den Sommerspielstätten im Zoo Dresden und im Großen Garten zeigt das tjg. Inszenierungen für Kinder, Jugendliche und Familien und hat ca. 86.000 Besucher pro Spielzeit. Im breiten Angebot der Sparten bindet das Theater konsequent und zeitgemäß aktuelle Strömungen, etwa aus Tanz und Performance, in hauseigene Inszenierungen ein, wobei der Austausch und die Kooperation mit verschiedenen kulturellen Einrichtungen und Institutionen sowie auch mit außerhalb des Kinder- und Jugendtheaters beheimateten Künstlern eine wichtige Rolle spielen.


Dreikönigskirche
Schüler-Workshops

© Haus der Kirche Dresden

Dreikönigskirche – Haus der Kirche
Hauptstraße 23
01097 Dresden
Haltestelle: Albertplatz
erreichbar mit den Straßenbahnlinien 3, 6, 7, 8, 11
und mit den Buslinien 261, 305, 326, 328

Web: www.hdk-dkk.de

Die Verbindung von Kirche und Tagungszentrum macht die Besonderheit des Hauses aus. Mitten im Zentrum der Landeshauptstadt Dresden ist die Dreikönigskirche ein Ort für Konzerte, Tagungen und Veranstaltungen. Die Tagungs- und Seminarräume zwischen 38 m² und 432 m² verfügen über eine sachgerechte Ausstattung und können individuell mit einer modernen Kongresstechnik eingerichtet werden. Die hauseigene Kantine bietet dazu eine ausgezeichnete Pausenversorgung unter Verwendung ausgesuchter regionaler Produkte.


Hochschule für Bildende Künste Dresden
Schüler-Workshops

© Lindemann / HfBK

Hochschule für Bildende Künste Dresden
Güntzstraße 34
01307 Dresden
Haltestelle: Dürerstraße oder Sachsenallee
erreichbar mit der Straßenbahnlinie: 6, 13

Web: www.hfbk-dresden.de

Im Gebäude der ehemaligen Staatlichen Hochschule für Werkkunst in der Güntzstraße 34 sind die Arbeits- und Studienräume der Studiengänge Bühnen- und Kostümbild, der Restaurierung, der Fachhochschulstudiengang Theaterausstattung, die Theoriebereiche sowie die Hochschulbibliothek und die Verwaltung der Hochschule für Bildende Künste in Dresden untergebracht. Dank umfangreicher Sanierungen, die 2009 abgeschlossen wurden stehen für Studium und Lehre erstklassige Rahmenbedingungen zur Verfügung. Für das Festival stellt uns die Hochschule für Bildende Künste vier ihrer Seminarräume im Gebäudekomplex Güntzstraße für die Schüler-Workshops zur Verfügung. Die Mittagsverpflegung am Workshoptag findet in der Mensa Johannstadt des Studentenwerkes der TU Dresden statt, die sich direkt nebenan auf dem Campus der Evangelischen Hochschule befindet.


Evangelische Hochschule Dresden
Schüler-Workshops

© Simon Baumheier

Evangelische Hochschule Dresden –
University of Applied Sciences for Social Work, Education and Nursing
Dürerstraße 25
01307 Dresden
Haltestelle: Dürerstraße oder Sachsenallee
erreichbar mit der Straßenbahnlinie: 6, 13

Web: www.ehs-dresden.de

Die Evangelische Hochschule Dresden ist eine Stiftungshochschule, die vom Freistaat Sachsen und von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens anerkannt und gefördert wird. Das Profil der Evangelischen Hochschule Dresden ist gekennzeichnet durch einen lebendigen Praxisbezug. Auf den Feldern der Sozialen Arbeit, der vor- und außerschulischen Bildung und Erziehung sowie der Pflege wird die Auseinandersetzung mit der Berufswirklichkeit und mit der alltäglichen Lebenswelt der Menschen gesucht, um Theorie und Praxis im Dialog miteinander zu entwickeln. Für das Festival stellt uns die Evangelische Hochschule sechs ihrer Seminarräume für die Schüler-Workshops zur Verfügung. Die Mittagsverpflegung am Workshoptag findet in der Mensa Johannstadt des Studentenwerkes der TU Dresden statt, die sich direkt auf dem Campus der Evangelischen Hochschule befindet.


Boulevardtheater Dresden
Schülerworkshop-Präsentationen, Abendveranstaltung

© Robert Jentzsch| T.WO GmbH

Boulevardtheater Dresden
Maternistraße 17
01067 Dresden
Haltestelle: Haltepunkt Freiberger Straße
erreichbar mit den Straßenbahnlinien: 7, 10, 12

Web: www.boulevardtheater.de

Das Boulevardtheater Dresden ist die neue Heimat für Unterhaltungskultur und Volkstheater in der sächsischen Landeshauptstadt und liegt direkt gegenüber des Internationalen Jugendgästehauses Dresden, wo alle teilnehmenden Spielgruppen übernachten. Neben jährlichen Neu-Inszenierungen sind im Boulevardtheater Dresden auf der Maternistraße (ehem. Theater Wechselbad) auch einige Dresdner Klassiker zu erleben, wie beispielsweise die ersten vier Märchenkomödien um „Die Hexe Baba Jaga“, die romantische Geschichte vom „singenden, klingenden Bäumchen“, der Weihnachtskult „Die Weihnachtsgans Auguste“ oder das Theaterspektakel „Spuk unterm Riesenrad“. Im Rahmen des Schultheater der Länder 2015 dürfen wir die Räumlichkeiten des Boulevardtheaters für die Präsentationen der Schüler-Workshops sowie die Inszenierung der russischen Gruppe aus Sankt Petersburg nutzen.

Impressum Presse
<