Aktuelles
Schuljahr 2019 / 20


Sehr geehrte Eltern hier können Sie die Busfahrpläne für das Schuljahr 2019/20 einsehen.


++++++++++

Sehr geehrte Eltern hier können Sie sich auf einer Internetseite über alle Fragen zu den Schulschliefächer informieren.




++++++++++

Mit Schülern aus den 5., 6., 7. und 9. Klassen, die in ihrer Freizeit gern lesen, nahmen wir am 24.06.2019 in der Bibliothek Strehla an der Eröffnung des diesjährigen Lesesommers teil. Nach der Anmeldung hatten die Schüler gleich die Gelegenheit, zunächst ein Buch ihrer Wahl auszuleihen. In den Sommerferien geht das Lesen dann bis zur 1. Schulwoche weiter. Mal sehen, wer mindestens drei Bücher am Ende gelesen hat?




++++++++++

Im Rahmen der Berufsorientierung erhielten die Schüler der 9. Klassen wertvolle Hinweise und eine praxisorientierte Anleitung zur Anfertigung einer Online-Bewerbung von den Mitarbeitern des Qualifizierungszentrums Riesa. Wie man in einem Vorstellungsgespräch auftritt, testeten sie außerdem bei einem "Vorstellungstag".


++++++++++

Bald wieder "Sport frei!"

Kurz vor Ferienbeginn rollten Radlader und LKWs auf unseren Sportplatz - der Um- und Neubau der Sportstätte konnte nach langem Warten endlich beginnen! Wer aufbaut, muss auch erstmal einreißen. In unserem Fall waren dies das Roden alter Baumstümpfe und deren dicker, tiefer Wurzeln, das Abbauen alter Zäune und das Ausbaggern von Erdreich, in dem sich die verschiedensten Unkräuter ihren Platz gesucht hatten. Schon nach wenigen Tagen konnte man die neue Anlage erkennen - einen Rasen-Fußballplatz, ein Tenne-Volleyballfeld und eine Kunststoff-Laufbahn inkl. Weitsprunganlage. Wir staunten nicht schlecht, als ein Fertiger, den man aus dem Straßenbau kennt, innerhalb eines Tages auf unserem Fußballplatz die Erdschicht aufgebracht hat. Leider machte uns das heiße, trockene Wetter bei der Fertigstellung einen "Strich durch die Rechnung". Nicht nur, dass die fleißigen Bauarbeiter den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt waren und geschwitzt haben, nein - das Ansäen der Fläche mit Rasen ging gar nicht. Und so warten wir nun auf kühles, feuchtes Wetter, um dem Gras eine Chance zum Aufgehen und Anwachsen zu geben. Über die Baufortschritte und die Fertigstellung des Sportplatzes berichten wir gern auch in den nächsten Tageblättern.

M. Köhler
Sekretärin




++++++++++

Am 02.07.2019 waren die Schüler der 5. - 7. Klasse und die 9. Klassen in unserem Bad. Die 9. Klassen führten ein Volleyballturnier durch, bei dem die Klasse 9c als Sieger hervorging. In den Wettbewerben "Zielwerfen", "Sackhüpfen", "Seilschwingen" und "Tauchen" ermittelten die anderen Klassenstufen ihre Sieger. Die 1. Plätze gingen an die Klassen 5b, 6b und 7b. Alle Siegerklassen erhielten einen Gutschein für das Eiscafe "Müller". Natürlich kam an diesem Tag auch das Baden und Rutschen nicht zu kurz oder man tummelte sich ganz einfach auf der Decke.




++++++++++

Am 03.07.2019 wurde für die 5.-7.Klassen eine Wanderung nach Stationen in unserem Stadtpark durchgeführt. Jede Klasse wurde in zwei Gruppen eingeteilt, die von jeweils zwei Schülern aus den 9. Klassen begleitet und beaufsichtigt wurden. Anhand einer Wegbeschreibung liefen die Schüler zu 10 Stationen, die sich an unterschiedlichen Orten des Stadtparkes befanden. Dort erwarteten sie verschiedene Aufgaben, in denen sie ihr Wissen und ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten und die sich die Lehrer "ausgedacht" hatten. Nach drei Stunden bergauf und bergab erreichten alle Schüler das Ziel. Auf dem Schulhof gab es zur Stärkung leckere Waffeln, Bratwürste vom Grill und Getränke. In der Zwischenzeit ermittelte die Jury die besten Gruppen. Den 1. Platz belegte die Gruppe 7b1, der 2. Platz ging an die Gruppe 6b2 und über den 3. Platz freute sich die Gruppe 6a2.




++++++++++

Am 04.07.2019 stand der "Tag der Klassen" auf dem Programm, den jede Klasse individuell gestalten konnte. Die Klasse 5b verbrachte den Tag im O-Park in Oschatz, die 7 b im Olympiazentrum Riesa - Bowling. Die 6 a und 6 b fuhren in den Kletterwald nach Dresden Bühlau, die 8 a und 8 b in den Freizeitpark Belantis. Die 5 a nutzte den Tag zum Baden, die 9 a grillte gemeinsam mit den Eltern im Bad und die 9 c besuchte den Escape-Room in Dresden.


++++++++++