Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie neue Informationen, die sich keinem unserer Links zuordnen lassen, in der Reihenfolge ihres Erscheinens. Die letzten Nachrichten stehen dabei oben.

 November 2019 

FAUST - Die Rockoper auf dem Brocken

Nach 13 erfolgreichen Jahren fiel am 24. November 2019 der letzte Vorhang für »FAUST - Die Rockoper auf dem Brocken«.
Wir hatten das Glück am 15. November an einer der letzten Aufführungen mit Schülern der Klassen 10a und 10c teilnehmen zu können.
Das Wetter passte absolut: in Wernigerode bei Abfahrt des »MEPHISTO-Expresses« bewölkt, dann ab Drei-Annen-Hohne dichter Nebel bis zum Brockengipfel, der sich den ganzen Tag hartnäckig hielt und nicht auflöste; oben: eisiger Wind und hoher Schnee - übrigens der erste und wahrscheinlich auch einzige, den wir in diesem Jahr sahen...
Es war eine unglaublich tolle Aufführung, zu der sogar der Veranstaltungschef der Konzertagentur, Herr Michael Manthey, persönlich anwesend war und unser Gruppentoto mit den Darstellern aufnahm. Vielen Dank an alle hier an dieser Stelle noch einmal!

FAUST - Rockoper auf dem Brocken 2019
Zum Ansehen:
die Miniatur anklicken!


 Juni 2019 

Unsere Schule läuft – Premiere zum Firmenlauf 2019

Am 19.06.2019 haben sich 11 topfitte Kolleginnen und Kollegen unserer Schule 19000 anderen laufverrückten Leipzigern angeschlossen, um auf dem knapp 5km-Rundkurs ihre sportliche Fitness unter Beweis zu stellen und das bei 30 °C. Dabei wurden sie auch von Familie Gerbeckx, Frau Freitag und Herrn Hausotte angefeuert und im Ziel feuchtfröhlich in Empfang genommen. Auch Schüler und ehemalige Schüler der Oberschule Mölkau nahmen an diesem Highlight teil – Mölkau läuft …
Ein großes Dankeschön gilt dem Förderverein, der unsere Teilnahme finanziell unterstützt hat.
Nach dem Lauf ist vor dem Lauf! Wir trainieren bereits jetzt für 2020 – schließt euch an!
Sportliche Grüße von Frau Michaelis, Frau Ott, Frau Buchmann, Frau Büttner, Frau König, Frau Richter, Herrn Claus, Herrn Seidel, Herrn Kuhn, Herrn Sauer und Herrn Rössner.
Und ein Foto von uns:
Englandfahrt 2019
Zum Ansehen:
die Miniatur anklicken!


 Mai 2019 

Englandfahrt der Oberschule Mölkau, 9. Klasse, 2019

Vom 28.04.2019 zum 04.05.2019 fand die diesjährige Fahrt nach England statt. Es ist jedes Jahr für jede Klasse immer wieder ein besonderes Erlebnis. Für mich persönlich war es aus meinen 9 Jahren Schule die schönste Klassenfahrt. Es ist aber auch ein wichtiges Ereignis da nicht nur die Sprachkenntnisse getestet und verbessert werden können und man eir neues Land mit anderen Bräuchen und Menschen kennen lernt, sondern dadurch die Klasse zusammengeschweißt wird. Schließlich sitzt man bei der Busfahrt ca. 18 Stunden auf engstem Raum zusammen, wodurch man Schüler, die man sonst nicht so gut kennt, besser kennen lernen kann.
Konflikte lassen sich da natürlich nicht vermeiden, aber das gehört einfach dazu. Mit der Zeit passt man sich einfach an. Außerdem waren die Gastfamilien eine besondere Erfahrung. Manche haben in Villen gewohnt, andere in nicht so wohlhabenden Familien. Ich z.B. habe mit drei anderen Schülern bei einer älteren alleinlebenden Frau gelebt. Unser Zimmer war nicht das größte und reich war die Frau auch nicht. Trotzdem hat sie sich die größte Mühe mit uns gegeben und war super nett. So lernt man sich mit dem zufrieden zu geben, was man hat und gegebenenfalls das Leben zu Hause wert zu schätzen. Ich fand es besonders gut, dass sich die Schüler nach den Tagesausflügen ohne die Aufsicht der Lehrer unter sich treffen konnten, genauso wie wir während der Tagesausflüge immer 2-3 Stunden Freizeit bekommen haben und uns ohne Aufsicht in den einzelnen Städten bewegen durften. Ein besonders schöner Ausflug war der an die Steilküste in Dover. Wir sind dort ca. 3 Stunden „spazieren" gewesen und konnten die Landschaft genießen. Dieser Ausflug lässt sich aber nicht mit dem nach London vergleichen. Für mich war London zwar genau so schön, aber etwas komplett anderes. Wir haben z.B. das Musical „King of Lion" besucht und hatten die Chance im „London Eye" mitzufahren. Außerdem haben wir in London als erste Klasse einen „Streetfoodmarket" besucht. Dadurch haben wir viele englische Spezialitäten kennen gelernt und probiert. Am letzten Tag waren wir in Ashford in einem Outletcenter. Dort hatten wir 1,5 Stunden Zeit zum Shoppen. Das war definitiv ein gelungener Abschluss.

Ich bin unseren Lehrern Herrn Hausotte, Herrn Ullrich, Herrn Claus, Herrn Seidel und Frau Gerbeckx sehr dankbar für die vielen Freiräume und die schöne Zeit in England.
Jonas Pfaff
Englandfahrt 2019
Englandfahrt 2019
Englandfahrt 2019
Englandfahrt 2019
Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4
Englandfahrt 2019
Englandfahrt 2019
Englandfahrt 2019
Foto 5 Foto 6 Foto 7


 April 2018 

SchoolMediaDay 2018

Am Freitag, dem 20. und Samstag, dem 21. April waren Frieda und Jaqueline aus der 9a mit Herrn Genzel zum 9. SchoolMediaDay im hessischen Kassel.
Dort trafen sich, wie der Name schon sagt, junge Medienmacher aus ganz Deutschland, um gemeinsam Reportagen, Filme, Hörbeiträge fürs Radio, Blogs usw. zu erstellen und sich untereinander auszutauschen.
Daneben waren alle noch zu Gast im RTL-Studio Kassel und bei Radio FFH, um den Profis aus der Branche über die Schulter schauen zu können.
Von den entstanden sehens-, lesens- und hörenswerten Beiträgen kann man sich auf dem SchoolMediaDay- oder unserem Tumblr leicht überzeugen: schoolmediaday.tumblr.com bzw. schuleimgruenen.tumblr.com.
Unser Promo-Video, mit dem wir uns vorstellen mussten, finden Sie hier.

Auf dem Weg zu RTL

Frieda und Jaqueline (und natürlich alle anderen auch!) auf dem Weg zu RTL Kassel

 Dezember 2017 

Vorlesewettbewerb 2017

Am 7.12.2017 fand an der Oberschule Mölkau der alljährliche Vorlesewettbewerb statt. Seit 1959 wird in Deutschland der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Rund 600000 Kinder der sechsten Klassen beteiligen sich jedes Jahr daran und somit wurden auch an unserer Schule seit Oktober Vorlesewettbewerbe in den 6. Klassen durchgeführt.
Die jeweils drei Besten aus jeder Klasse trafen sich nun am Donnerstag, um den Schulsieger zu küren. Aus den 6. Klassen waren Mia Adler, Amelie Klüver, Bruno Altner, Marleen Kühne, Chiara Trotzky, Emelie Unzner, Lilian Krause und Niklas Pitschel nominiert.
Die Jury bestand aus Clara Kahlert, Paul Wittig, Laura Sanders, Emelie Kürschner, Sarah Schade und Alina Spreer. Vielen Dank für eure tolle Unterstützung. Auch einige Gäste lauschten den Kindern beim Vorlesen aus ihren selbstgewählten interessanten Bücher.
Mit Bravour meisterten unsere Schüler auch den unbekannten Text. Passend zur Weihnachtszeit wurde aus dem Buch „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel vorgelesen. So war es am Ende ein Kopf an Kopf rennen, um den Sieger unserer Schule zu ermitteln. Den 1. Platz belegte Emelie Unzner. Dicht gefolgt von Amelie Klüver auf Platz 2 und Lilian Krause auf Platz 3.
Die Schüler bekamen eine Urkunde und durften sich ein Buch auswählen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei der Linden-Buchhandlung in Paunsdorf für ihre Unterstützung bedanken. Sämtliche Bücher für unsere Teilnehmer und die Mitglieder der Jury wurden von Linden-Buchhandlung gesponsert.
Text: Beatrice Denk
Fotos: Susann Sonnenberg

OSM Vorlesewettberwerb 2017
OSM Vorlesewettberwerb 2017
OSM Vorlesewettberwerb 2017
OSM Vorlesewettberwerb 2017
OSM Vorlesewettberwerb 2017
3. Platz
Vorlesewettbewerb
OSM 2017
2. Platz
Vorlesewettbewerb
OSM 2017
1. Platz
Vorlesewettbewerb
OSM 2017
Die Schüler-Jury Auszeichnung



 August 2017 

Besuch der ehemaligen Sächsischen Kultusministerin Brunhild Kurth an unserer Schule

Am Freitag, den 25. 08.2017, besuchte die damalige Staatsministerin für Kultus, Frau Brunhild Kurth, die Oberschule in Mölkau, um uns einen Scheck in Höhe von 4,2 Millionen Euro als Fördermittel (für den weiteren Aus- und Umbau der Schule) zu überreichen. Dabei nutzte Sie auch die Möglichkeit, sich beispielsweise das enge Lehrerzimmer, das Schulgelände, die bisher neu geschaffenen Räumlichkeiten in Containern und den für zwei Schulen sehr beengten Speisesaal anzusehen.
Große Aufregung herrschte bei den Schülern von zwei 5. Klassen über den hohen Besuch einer Ministerin während des Unterrichts. Dieses besondere Ereignis wollten natürlich alle auch auf einem gemeinsamen Foto verewigt haben. Mit Freude und Stolz nahmen die Schüler ein weiteres persönliches Geschenk der Staatsministerin entgegen.
Vertreter des Kollegiums nutzten das Angebot für eine offene Gesprächsrunde, in der Hinweise, kritische Anmerkungen und Fragen sachlich und in sehr freundlicher Atmosphäre diskutiert wurden.
Der 25.08.2017 war für die Schüler, für die Schulleitung, für das Kollegium und somit für die gesamte Schule ein unvergesslicher Schultag.
Text: K. Sternkopf
Fotos: Steffen Genzel

Kultusministerin Kurth
Kultusministerin Kurth
Kultusministerin Kurth
Kultusministerin Kurth
Ankunft Elternvertreter Klassenfoto mit
ehem. Ministerin
Unterrichtsbesuch
Kultusministerin Kurth
Kultusministerin Kurth
Kultusministerin Kurth
Kultusministerin Kurth
Fördermittelbescheid 1 Fördermittelbescheid 2 Gespräch mit
unseren Schülern
Gesprächsrunde



Sächsischer Bildungsserver Valid XHTML 1.0 Transitional CSS Valid CSS
© 2007-2020 Oberschule Mölkau