Sie sind hier: Startseite » Neue 5. Klassen

Informationen für unsere neuen 5. Klassen

Schulanmeldung Ihres Kindes - Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern,
liebe Sorgeberechtigte,
über Ihr Interesse an der Oberschule Mölkau freuen wir uns und bitten Sie, zur Schulanmeldung Ihres Kindes folgende Hinweise zu beachten:

Die Schulanmeldung ist im Zeitrum vom 24. Februar 2020 bis 28. Februar 2020 zu folgenden Zeiten möglich:

Montag, 24. Februar 2020 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag, 25. Februar 2020 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Mittwoch, 26. Februar 2020 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag, 27. Februar 2020 08:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag, 28. Februar 2020 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass der Zeitpunkt Ihres Erscheines zur Anmeldung keinen Einfluss darauf haben wird, ob Ihr Kind an unserer Schule aufgenommen wird. Alle Anmeldungen werden als Gesamtheit erfasst und bedacht.

 Mitzubringende Unterlagen zur Schulanmeldung: 

Antrag - gelbes Formblatt (Original) Die Ausgabe erfolgt durch die abgebende Grundschule Ihres Kindes (vollständig ausgefüllt, Unterschriften aller Sorgeberechtigten, Erst- bis Drittwunsch ist zwingend erforderlich)
Bildungsempfehlung (Original) Die Ausgabe erfolgt durch die abgebende Grundschule Ihres Kindes
Geburtsurkunde (Kopie)
Schülerdatenblatt Erhältlich über unsere Homepage (Schaltfläche: »Downloads«) oder am Anmeldetag
Halbjahresinformation (Kopie) Klasse 4
Negativbescheinigung (Kopie) Sorgerecht oder Gerichtsurteil
Inklusionsbescheid (Kopie)
Passbild zur Ausstellung des Schülerausweises - erältlich zum 0. Elternabend

Sollte die Anmeldung nicht durch alle Sorgeberechtigen durchgeführt werden können, ist es zwingend erforderlich eine entsprechende Vollmacht mit Personalausweiskopie des Abwesenden nachzuweisen.

Über die Aufnahme der Schule entscheidet die Schulleitung nach verfügbarer Kapazität. Überschreitet die Anzahl der Anmeldungen die vorhandene Kapazität, wird eine Auswahl an festgelegten Kriterien getroffen.

An der Schule Mölkau - Oberschule der Stadt Leipzig werden im Schuljahr 2020/2021 voraussichtlich vier fünfte Klassen eingerichtet. In jeder Klasse können maximal 26 Kinder unterrichtet werden. Plätze für Jahrgangswiederholer bzw. Gewichtungszuschläge für inklusiv unterrichtete Schüler gemäß §2 Sächsische Klassenbildungsverordnung werden kapazitätsmindernd berücksichtigt. Sollten sich mehr Schüler mit ihrem Erstwunsch an unserer Schule anmelden als Plätze vorhanden sind, werden die aufzunehmenden Schüler wie folgt ausgewählt:

a. Vorrangig aufgenommen werden:

• Schüler, deren Geschwister zum Zeitpunkt des Schuljahresbeginns unsere Schule besuchen
• Schüler, die Ihren Wohnort in Mölkau und Engelsdorf haben
• Schüler, die eine ärztlich attestierte Gehbehinderung i.S.v. § 2SGB IX nachweisen können und für die die Schule Mölkau - Oberschule der Stadt Leipzig die nächstgelegene Schule ist.

b. Die Vergabe der (übrigen) Plätze erfolgt im Losverfahren.

Kann eine Aufnahme Ihres Kindes an unserer Schule nicht erfolgen, werden Ihre Anmeldeunterlagen an die Schule Ihres Zweit- bzw. Drittwunsches weitergeleitet. Bitte bedenken Sie, dass an den Zweit- bzw. Drittwunschschulen keine neuen Auswahlverfahren mehr durchgeführt werden, wenn die Plätze an den Schulen bereits mit dem Erstwunsch vergeben sind. Die Auswahl der Schulen im Erst-, Zweit- bzw. Drittwunsch sollten Sie daher sorgsam treffen.

Sollte Ihr Kind aufgrund der großen Nachfrage an Plätzen an keiner Ihrer Wunschschulen aufgenommen werden können, werden Ihre Antragsunterlagen an eine Schule mit noch vorhandenen Aufnahmekapazitäten übergeben. Hierbei wird darauf geachtet, dass die aufnehmende Schule mit öffentlichen Verkehrsmitteln in zumutbarer Weise für Ihr Kind erreichbar ist. Es lässt sich jedoch nicht in jedem Einzelfall vermeiden, dass längere Anfahrtswege entstehen.

Mit freundlichen Grüßen
C. Hartmann
Schulleitung


Sächsischer Bildungsserver Valid XHTML 1.0 Transitional CSS Valid CSS
© 2007-2020 Oberschule Mölkau