Einige Schüler der Klassen 6/1, 6/2, 6/3 und 6/4 waren am 26.09.2019 in Pietrzykow. Dieser Ort liegt in Polen unweit von Zary. Zusammen mit polnischen Kindern besuchten wir einen Reiterhof.

Zuerst wurden wir in drei Gruppen eingeteilt. Danach sind wir nach draußen spielen gegangen und haben Kennlernspiele gemacht. Danach wurde gefrühstückt, es gab Tomatenbrot mit Mayonnaise. Meine Gruppe ist danach zum Pizzabacken gegangen und wir haben den Teig gemacht. Dann waren wir beim Keksebacken und durften diese alleine verzieren. Danach gingen wir in den Pferdestall und haben die Pferde gestriegelt. Anschließend durften wir reiten. Dann haben sich alle Gruppen gesammelt und wurden in einen Raum geführt. In diesem Raum zeigte uns ein Mann, wie man einen Tisch richtig deckt. Danach haben wir nochmals in unseren Gruppen gespielt. Endlich gab es dann unsere selbstgemachte leckere Pizza. Und dann sind wir auch schon wieder nach Hause gefahren.

Das war unser Schüleraustausch mit den polnischen Kindern. Es war ein sehr schöner und abwechslungsreicher Tag. Wir kennen die polnischen Kinder schon richtig gut.

 

Geschrieben von Mariella Groth