Landauer in Berlin

Am 24.01.2019 fuhren die Geschichts-/GRW-Prüflinge auf Exkursion nach Berlin. Zuerst besuchten wir den Tränenpalast, der Ausreisehalle von der DDR nach Westberlin an der Friedrichstraße und erhielten eine informative Führung zur DDR- und BRD-Trennungsgeschichte. Die dort eindrücklich aufgenommenen Bilder und Geschichten verarbeiteten wir auf einer Reise durch Berlins Historie mit Frau Frei. Angefangen beim Denkmal für die im Nationalsozialismus deportierten jüdischen Kinder an der Friedrichstraße gingen wir danach zum Reichstag, zum Brandenburger Tor und zum Abschluss besuchten wir das Holocaust-Mahnmal.

Die Gruppe, die sich währenddessen dem Berliner Shoppingflair hingab, traf sich anschließend mit den Geschichtsprüflingen am Bundesrat. Vor Ort wurden wir freundlich empfangen und erhielten einen interessanten und anschaulichen Einblick in die Arbeit des Bundesrats. Nachdem wir die Wandelhalle und den Plenarsaal begutachtet hatten, durften wir im Planspiel ein Gesetz verabschieden. Mit vielem neuem Wissen und Eindrücken traten wir schließlich die Rückreise nach Weißwasser an. 

  • 18-19-Berlin-Exkursion-01
  • 18-19-Berlin-Exkursion-02
  • 18-19-Berlin-Exkursion-03
  • 18-19-Berlin-Exkursion-04

Simple Image Gallery Extended