Schulsozialarbeit

 

Allgemeine Informationen zur Schulsozialarbeit 

 

Schulsozialarbeit ist Jugendhilfe am Ort Schule, um vor allem Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen Wege für eine positive persönliche, schulische und berufliche Entwicklung zu eröffnen.

 

Inhalte: 

       

         individuelle Beratung für Schüler und Eltern

        Einzelfallhilfe

        Vermittlung in weiterführende Hilfen

        Gruppenangebote/ Klassenprojekte

        Prävention

       Krisenintervention

        Schnittstelle zwischen Schülern, Eltern und Lehrern

       offene Angebote

        Netzwerkarbeit/ Kooperation mit Ämtern und Einrichtungen  

Grundsätze:

 
        Freiwilligkeit

        Akzeptanz

        Vertrauen

 

 

Diese Maßnahme wird finanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.