Termine

 

01.06.2020
Termine

 

Vertretungsplan

 

 

 

 

Weniger Plastik im Alltag, wie geht das? – die Umwelt AG im Unverpacktladen

Da es zwar eine gute Sache ist Müll bei unseren Sammelaktionen aufzulesen, aber eine noch bessere ihn gleich zu vermeiden, sind wir als Umwelt AG am vergangenen Dienstag in den Unverpacktladen in der Josephinenstraße gegangen, um uns beraten zu lassen, wie wir plastikfreier durch den Alltag kommen.

Dort wurden wir von den beiden Besitzerinnen herzlich empfangen und haben uns durch den Laden führen lassen. Wir haben gesehen, wie die Produkte in nachhaltigen und wiederverwertbaren Verpackungen angeliefert und gelagert werden und wie ein Einkauf ohne Plastik aussehen kann.

Es wirkte zwar anfangs etwas ungewohnt mit Gläsern, Dosen, Papiertüten und Messwaage einkaufen zu gehen, erfordert aber nur ein bisschen Umdenken und Planung vor dem Einkauf.

Im Anschluss gaben uns die Besitzerinnen noch Tipps, wo im Alltag die meisten Plastikverpackungen anfallen. Das ist nämlich im Bad. Wenn man dem entgegenwirken möchte, so kann man zum Beispiel statt der Shampooflasche nach Kernseife greifen, statt der Plastikzahnbürste oder dem Rasierer nach der entsprechenden Bambusvariante, statt Zahnpasta nach Zahnputztabletten und nach wiederverwendbare Abschminkpads.

Uns wurde aber auch der Rat gegeben nicht gleich alles perfekt machen zu wollen, wenn man für sich entscheidet, plastikfreier zu leben. Das könne anfangs demotivieren. Man solle lieber versuchen Schritt für Schritt umzustellen und langsam einen Weg zu finden, gut damit zu leben.

Humboldtschule Gymnasium der Stadt Leipzig • Möbiusstraße 8 • 04317 Leipzig • 0341 217 85 60

Humboldtschule Leipzig Logo