Termine

 

28.11.2020
Termine

 

Vertretungsplan

 

 

 

 

31.10.2020 - 09:55

Regeln für den Unterricht ab 02.11.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,
Sie /Ihr haben/habt es aus den gestrigen Nachrichten möglicherweise schon erfahren, dass es für den Schulbetrieb an der Humboldtschule ab Montag, 02.11.2020, neue Regelungen gibt, die zunächst einmal bis Ende des Monats November gelten.
Die Zahl der Personen, die sich mit SARS-CoV2 infizieren, steigt in Sachsen und Leipzig. Auch an unserer Schule gab es bereits Fälle vor und in den Herbstferien. Wir müssen uns alle bemühen, dass die Zahl der Infektionen nicht noch weiter steigt, um das Leben vieler Menschen nicht zu gefährden. Aus diesem Grund hat das Kultusministerium neue Regeln für den Schulbetrieb erlassen. Die gute Nachricht dabei ist, dass wir weiterhin Unterricht an der Schule und in voller Klassenstärke durchführen können. Das ist für uns alle sicherlich eine positive Nachricht, auch wenn wir dafür Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Damit wir beim aktuellen Pandemiegeschehen weiterhin in der Schule unterrichten können, gilt es also folgende Maßnahmen zu beachten:
Auf dem gesamten Schulgelände (Schulhöfe) und innerhalb beider Schulgebäude gilt ab Montag eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung. Das heißt, dass alle Lehrer, Schüler und mögliche Schulfremde auf den Gängen und in den Zimmern eine Maske tragen müssen. Im Unterricht am Platz müssen Schüler der Klassenstufen 5-10 keine Mund-Nasen-Abdeckung tragen, Lehrer sowie Schüler der Stufen 11 und 12 müssen auch im Unterricht eine Maske tragen, wenn der Abstand (1,5 m) nicht eingehalten werden kann (siehe Schaubild).
Wir werden uns in den kommenden Wochen vor allem auf den Unterricht in der Schule konzentrieren. Um möglichst viele Außenkontakte zu vermeiden, werden alle Besuche außerschulischer Lernorte oder Exkursionen abgesagt. Auch Schulfremde dürfen nur in Ausnahmefällen auf das Schulgelände. Das bedeutet, dass wir auch keine Elternabende in gewohnter Form durchführen können. Sie werden über die Möglichkeiten, diese online oder telefonisch durchzuführen, rechtzeitig informiert. Ebenso kann die Humboldtakademie im November nicht stattfinden, was mir für die interessierten Viertklässler sehr Leid tut.
Um die Virenlast in den Klassenräumen gering zu halten, werden die Zimmer alle 20 Minuten kurz stoßgelüftet. Ich bitte alle daran zu denken, sich nach dem Zwiebelprinzip anzuziehen, damit während des Lüftens bei Bedarf ein wärmendes Kleidungsstück übergezogen werden kann.
Ich bin mir bewusst, dass diese weitergehenden Maßnahmen für uns alle mit Einschränkungen verbunden sind, aber ich hoffe sehr darauf, dass wir gemeinsam handeln und uns gegenseitig unterstützen, damit wir möglichst alle gesund bleiben.
Ich wünsche allen einen gelingenden Start nach den Herbstferien und viel Gesundheit! Uns allen wünsche ich zudem ein solidarisches Miteinander gerade in den Zeiten der Unsicherheit!
Mit herzlichen Grüßen
Dr. Kathrin Mayer

Humboldtschule Gymnasium der Stadt Leipzig • Möbiusstraße 8 • 04317 Leipzig • 0341 217 85 60

Humboldtschule Leipzig Logo