Ausschreibung  |
  Bericht 2007  |
  Ergebnisse 2007  |
  Organisation 2007  |
  Sieger  |
  Weitere Fotos  |

Bericht 2007

13. Meisterschaft Leipziger Schulen

3. Offene Meisterschaft im Regionalschulamtsbereich Leipzig

15.11.2007

Der Levellauf - im Unterricht oft verschrien, sehr anstrengend und doch irgendwie interessant. Man wird es kaum glauben, aber wir können uns bei der Durchführung der nunmehr 13. Stadtmeisterschaft der Leipziger Schulen über eine unwahrscheinlich hohe Beteiligung freuen. Insgesamt haben 273 Schüler aus 19 Schulen ihre Leistung in der Leipziger Turnhalle Brüderstraße unter Beweis gestellt. Es sah nach dem Anmeldeschluss sogar noch nach einer größeren Beteiligung aus, zum Onlineanmeldeschluss lagen nämlich noch 309 Anmeldungen vor.

Ebenso erfreulich waren auch die gezeigten Leistungen der Wettkämpfer. Es wurden insgesamt 11! neue Rekorde aufgestellt. Vielleicht spielt ja hier auch eine Rolle, dass der Levellauf durch die neue sächsische Handreichung zur Leistungsermittlung und Leistungserfassung verstärkt im Unterricht angeboten wird?

Die Turnhalle in der Brüderstraße bot wiederum eine hervorragende Kulisse für unsere Meisterschaft. Die Stimmung war sehr gut und was wir viele Jahre vermisst hatten – das Anfeuern der Mannschaften – hat auch in diesem Jahr geklappt. Vielen Dank an dieser Stelle an das Sport- und Bäderamt der Stadt Leipzig für die Bereitstellung der Wettkampfstätte!

Leider ist es uns (und den Mannschaftsbetreuern) wiederum nicht gelungen, den Siegern der letzten Wettkämpfe eine Siegerehrung mit vielen Zuschauern und Anhängern zu verschaffen. Schade, dass die Halle zu dieser Zeit nahezu leer war.

Wie immer an dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei den vielen freiwilligen Helfern bedanken, ohne die dieser Wettkampf gar nicht stattfinden könnte.
Gemeint sind die Kampfrichter und Ordner aus den Reihen der Schüler der 16. Mittelschule Leipzig und der Mittelschule Taucha. Ebenso unermüdlich haben die SportlehrerkollegInnen Frau Ulbricht (G.-Schumann-Schule), Herr Kuhndt (125. Schule), Herr Pense (16. Schule) und Frau Winter (Mittelschule Taucha) eine tolle Kampfrichterleistung gebracht.
Mein langjähriger Organisations- und Veranstaltungspartner Herr Hempel (16. Schule) hat, wie gar nicht anders möglich, die Technik 100%ig im Griff gehabt!

Sehr geholfen haben letztendlich auch das Medienpädagogische Zentrum Leipzig und der Schulsportreferent der SBA Leipzig, Herr Wawrocki. Vielen Dank!

Na klar machen wir im nächsten Jahr weiter, vielleicht sogar mit Aussicht auf eine sächsische Meisterschaft!

O.-F. Seifert
Wettkampfleiter


Für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettkampfes bedanken wir uns recht herzlich bei der Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig sowie dem Medienpädagogischen Zentrum der Stadt Leipzig MPZ Leipzig


Diese Seite wurde zuletzt am 29. 03. 2017 um 10:35 von U. Hempel und O.F. Seifert bearbeitet.

Zur Startseite

Besucher insgesamt: 97