aktualisiert: 13.09.2019 Homepage Schule Projekte GTA/AGs/Fördern Datum: Mon, 16.09.2019
Schule
Anmeldung
Fächer
Förderverein
Geschichte
Hausordnung
Klassenfahrten
Oberstufe
Partnerschulen
Personalrat(ÖPR)
Profil
Schülersprecher
Schulbuchzettel
Schulleitung
Schulprogramm
Studienorientierung
Stadtplan / ÖPNV
 
zur Fächerübersicht
Chemie
Einführung
Themen
Links
Lernhilfen
Material

Einführung in das Fach Chemie

aktualisiert: 22.08.2013
 

Belehrung/Material

Definition

Geschichte

Quellen

 

 


 

Definition

 

[çe-; ägyptisch (?), griechisch, arabisch]
Die Lehre von den Stoffen und Stoffumwandlungen. Sie befasst sich mit dem Aufbau,der Zerlegung und den Reaktionen von Stoffen.
In klassischer Weise unterscheidet man die anorganische Chemie, die alle Elemente außer Kohlenstoff umfasst, die organische Chemie, die auch Chemie der Kohlenstoffverbindungen heißt, und die physikalische Chemie, die sich mit den physikalischen Gesetzen bei chemischen Reaktionen beschäftigt.




Geschichte

Schon im Altertum, also lange bevor es eine Wissenschaft der Chemie gab, hatten die Menschen aller Kulturkreise Methoden und Verfahren, die wir heute als chemische Reaktionen bezeichnen, empirisch erarbeitet und über Generationen hinweg weitergegeben. Das Zeitalter der Alchemie, etwa vom 13. bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts, kennzeichnet das Streben nach dem Stein der Weisen. Als Begründer der wissenschaftlichen Chemie gilt Paracelsus.





Quelle:

www.wissen.de



Homepage
- Schule - Projekte - AG's - Impressum - Datenschutzerklärung - Haftungssauschluss

© Gymnasium Engelsdorf