aktualisiert: 17.07.2022 Homepage Schule Projekte GTA/AGs/Fördern Datum: Thu, 18.08.2022
Homepage
Startseite
LernSax
COVID-19 Hygieneplan
Vertretungsplan
Lehrer VP
Oberstufe
Förderverein
Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss
Ältere Artikel
K U L T U R P A U S E
Pflanzaktion am Gymnasium Engelsdorf
Exkursion in die Auwaldstation in Lützschena
Sommerkonzert
Für den 11er Jahrgang der BESTE
Große Erfolge beim Adam-Ries-Wettbewerb
Exkursion zum KZ Mittelbau-Dora der Klassen 9 im April/Mai 2022
Danke für eure Hilfe!
Klassenfahrt nach Olganitz
Mathematik trifft Sport …
„Wegrennen ist nicht feige„
Artikel-Nr.: 1153 Datum: Mon, 18.10.2021

Einen Schultag der besonderen Art beim Bus- und Bahnspiel haben wir erlebt. Wir, die Klassenstufe 6, haben gemeinsamen mit zwei Polizisten verschiedene Gefahrensituationen besprochen, die einem im Alltag in der Bahn oder auch im Bus so passieren können.


Durchaus gefährliche Situationen, wie z.B. das Bedrohen durch Fremde mit einer Waffe, haben wir sogar ziemlich realistisch nachgestellt. Dank der zwei Polizisten konnten wir lernen, wie wir uns sicherer fühlen können und richtig verhalten sollten, wenn wir in Gefahr sind oder bedroht werden. Wir sollten aufmerksam sein und wenn es uns möglich ist, auch anderen helfen, wenn es mal darauf ankommt. Aber wir haben auch erfahren, dass es wichtig ist, andere anzusprechen und jemanden direkt um Hilfe zu bitten. Allerdings mussten wir beachten, dass wir uns nicht selber in Gefahr bringen. Es ist also manchmal besser, wenn der Klügere nachgibt - wegzurennen ist also nicht feige, sondern sicher. Es war ein toller Tag! Wir hatten viel Spaß und haben viel gelernt und sagen Danke für dieses tolle Projekt.

September 2021, Klasse 6b
Gymnasium Engelsdorf

 

 
 
zurück zur Homepage
   

Homepage
- Schule - Projekte - AG's - Impressum - Datenschutzerklärung - Haftungssauschluss

© Gymnasium Engelsdorf