Gustav-Hertz-Gymnasium
Gustav-Hertz-Gymnasium
Das Gymnasium im Osten von Leipzig
Sie sind der .Besucher seit 16.11.2003 Besucher
Direkt zum Seiteninhalt

Was ist ILZ?

Unterricht > Individuelle Lernzeit (ILZ)
ILZ am Gustav-Hertz-Gymnasium
- „Selbsttätigkeit führt zur Selbstständigkeit.“ (Maria Montessori)
Mit der Änderung des Schulgesetzes 2018 haben sich auch einige Änderungen in den Stundentafeln ergeben. Jedes Gymnasium hat die Möglichkeit, fünf verpflichtende Stunden der Stundentafel in SEK I eigenverantwortlich zu planen. Das Gustav-Hertz-Gymnasium hat sich im Zuge dessen dafür entschieden, in den Klassen 5 und 6 jeweils eine Stunde als individuelle Lernzeit (ILZ) zu nutzen.
Die Schüler haben in diesen Stunden die Möglichkeit, individuell und selbstständig an Aufgaben aus unterschiedlichen Fächern zu arbeiten. Sie können Übungs- und Förderaufgaben aus einem Fundus der Schule bearbeiten, gemeinsam Hausaufgaben erledigen, sich auf Vorträge oder Arbeiten vorbereiten oder generell für die Schule lernen.
Die Aufgaben in den ILZ-Kisten, die von Lehrern der Schule zusammengestellt wurden, enthalten vor allem Übungen zu den Hauptfächern. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, die PCs der Bibliothek zu nutzen und auf empfohlenen Internetseiten Übungsaufgaben zu bearbeiten. Die Schüler können selbst entscheiden, welche Aufgaben sie in welcher Reihenfolge und in welchem Tempo erfüllen. Lösungen liegen zur Selbstkontrolle bei. Diese Form des Arbeitens schult Selbstständigkeit, Konzentration und Ordnung, denn die Kinder sind selbst für ihren Lernprozess verantwortlich.
Die Stunden finden in der Regel beim Klassenleiter*in statt, sodass bei Bedarf im Klassenverband Probleme der Schüler oder organisatorische Angelegenheiten besprochen werden können. Außerdem werden die fünften Klassen in der ILZ von Unterrichtsassistenten unterstützt, die ihnen helfen, die neuen Arbeitsstrukturen zu erlernen.
E. Hocher
Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
ghgsekretariat@gmx.de

Zurück zum Seiteninhalt