Gustav-Hertz-Gymnasium
Gustav-Hertz-Gymnasium
Das Gymnasium im Osten von Leipzig
Sie sind der .Besucher seit 16.11.2003 Besucher
Direkt zum Seiteninhalt

Was ist der Vorkurs?

Was ist eigentlich der VORKURS?

Den Vorkurs gibt es nun schon seit 2003. Das Gustav-Hertz-Gymnasium lädt  seit dem alljählich die Grundschüler der umliegenden Grundschulen zum  Schnupperunterricht ein. 2003 begann dies mit einer Grundschulwoche.  Die Schüler der Klassenstufe 4 konnten in den verschiedenen  Unterrichtsfächer schauen, was sie in den kommenden Schuljahren  erwartet.
In den darauffolgenden Jahren ist die Grundschulwoche auf das erste  Schulhalbjahr verteilt worden. Die Viertklässler kommen seit dem jeden  Mittwoch eine Stunde zum "Schnuppern"  in das Schulhaus. Ziel ist es,  den Grundschülern die Angst vor einer neuen Schule und neuen  Unterrichtsfächern zu nehmen, sich mit Schulhaus vertraut zu machen und  bei der Entscheidung, ob der Schüler eine Mittelschule oder ein  Gymnasium besuchen möchte, zu helfen. Dieses Angebot wird immer mit  Begeisterung angenommen.
Zusätzlich wird in jedem Schuljahr der Grundschulpokal   vergeben. Dazu werden die 4. Klassen der Grundschulen in die Turnhalle  des GHG eingeladen, um sich bei Spiel, Sport und Spass zu messen.
Oftmals gibt es noch ein Highlight des Jahres, wo die Klasse 5 des GHG  und Grundschüler zusammen etwas erleben. So führte man ein  Piratenfest, ein Neptunfest oder eine Gruselnacht durch.
Vorkursleiter Herr Tröger, der von Anfang an dabei ist, steht bei weitere Fragen immer zur Verfügung.
Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
ghgsekretariat@gmx.de

Zurück zum Seiteninhalt