Gustav-Hertz-Gymnasium
Gustav-Hertz-Gymnasium
Gustav-Hertz-Gymnasium
Das Gymnasium im Osten von Leipzig
Sie sind der .Besucher seit 16.11.2003 Besucher
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Londonfahrt

Schulleben > Exkursionen
Sie sind der 130. Besucher dieser Seite.
Artikel erstellt am : 05.12.2017
Englandreise 2017

Nun war es so weit. Die Englandreise stand endlich vor der Tür. Am 12.11.2017 ging es dann los und wie immer waren wir Neuntlässler sehr aufgeregt und voller Vorfreude die unvergessliche Reise nun endlich anzutreten! Nach 18 Stunden lustiger, aber auch nervenaufreibender Busfahrt, inklusive leicht beängstigendem Euro-Tunnel, waren wir auch schon an unserem ersten Stopp angekommen – willkommen in Dover!

Zuerst hieß es für uns, endlich wieder Beinfreiheit, während eines schönen Spaziergangs, bei übrigens wundervollem Wetter, zu den berühmten Kreidefelsen –  den white cliffs. Danach ging es direkt nach Rochester. Nach dem Besuch der Kathedrale und etwas Freizeit, fuhren wir auf direktem Wege nach Gillingham zu unseren Gastfamilien.
Wie jedes Jahr wurden wir sehr liebevoll von den Gasteltern empfangen und aufgenommen.

Nächster Tag – LONDON!!! Für uns alle war es sehr aufregend, alle Sehenswürdigkeiten während der Stadtrundfahrt zu sehen, welche wir nur aus unseren Englischbüchern kannten. An dieser Stelle ein Riesendankeschön an alle, die uns diese Reise ermöglicht haben und natürlich auch ein fettes DANKE an unsere Lehrer, die uns während dieser Klassenfahrt aushalten mussten und es auch zu einem für uns unvergesslichem Erlebnis gemacht haben!

Am Mittwoch standen nun Workshops in Canterbury auf dem Tagesplan. Als Erstes durften wir unser Können beim Cricket beweisen. Später - nach einer weiteren Freizeit, mit kleinen witzigen Zwischenfällen, welche wir lieber nicht weiter erläutern möchten ;) - fuhren wir zur Victoria Academy für einen „afternoon tea“- Workshop, bei dem wir unter anderem lernten, wie man das typisch britische Gebäck „Scones“ anfertigt.

Danach neigte sich auch dieser Tag dem Ende zu.
Zu unserem Bedauern, traten wir am nächsten Morgen schon unseren letzten Tag für diese Reise an. Dieser begann mit einer Bootsfahrt die Themse entlang, mit anschließendem Besuch der Tower Bridge. Als krönenden Abschluss mit der Fahrt auf dem London Eye und einer mehr als genügenden Freizeit endete unsere Reise mit unvergesslichen Momenten im Gedächtnis.
Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
ghgsekretariat@gmx.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü