Gustav-Hertz-Gymnasium
Gustav-Hertz-Gymnasium
Das Gymnasium im Osten von Leipzig
Sie sind der .Besucher seit 16.11.2003 Besucher
Direkt zum Seiteninhalt

Londonfahrt

Schulleben > Exkursionen
Klassenfahrt London 2018

Eine Woche London: Das bedeutet 6 Tage mit den Freunden unterwegs sein, 6 Tage Urlaub ohne Eltern verbringen, 6 Tage Abenteuer erleben.
Für die 9. Klassen ist dieser Traum vom 11.11. - 16.11. 2018 wahr geworden.
Am späten Sonntagabend ging die langersehnte Klassenfahrt endlich los und wir verbrachten die Nacht ( mehr oder weniger schlafend ) in unserem Reisebus, bis wir schließlich unser Ziel erreichten.
Der erste Eindruck von London war überwältigend. Uns hat vor allem die Mischung aus alten Denkmälern und modernen Hochhäusern in dieser Stadt fasziniert. Die Freizeit an dem Tag verbrachten wir erst einmal damit, alle Eindrücke zu sortieren und uns einen groben Überblick zu verschaffen. Dieser Tag war (zum Glück) der einzige, an dem es mal etwas geregnet hat.
Das Zusammentreffen mit den englischen Gastfamilien lief zum Glück sehr positiv ab. Im Großen und Ganzen waren alle zufrieden und natürlich super versorgt.
Die Stadtrundfahrt und die vielen Sehenswürdigkeiten, die wir in den nächsten Tagen besichtigten (wie z.B. Tower Bridge, Piccadilly Circus, Trafalgar Square und Buckingham Palace) sind uns allen in sehr guter Erinnerung geblieben.
Eines der beliebtesten Ziele während unserer Freizeit war die Oxfort Street, in der man sowohl Souvenirs für die Familie als auch Kleidung und Essen für sich selbst kaufen konnte.
Auch der Tagesausflug in die berühmte Universitätsstadt Cambridge war eine gelungene Reise.
Selbstverständlich musste bei einer Klassenfahrt an Kultur gedacht werden.
Also hatten wir die Möglichkeit, uns je nach Interessen für ein Londoner Museum zu entscheiden ( Madame Tussaud`s, Victoria & Albert Museum, Science Museum oder Natural History Museum ) und uns dort die Ausstellungen auzusehen.
Zudem wurden für uns geführte Touren durch die Stadt gebucht, wobei wir hier zwischen der Muggeltour ( für Harry Potter-Fans) und der Streetarttour wählen konnten.
Der krönende Abschluss am Donnerstag Nachmittag war die Fahrt mit dem berühmten Lonon Eye. Hier genossen wir einen fantastischen Blick über die gesamte Stadt mit allen ihren Sehenswürdigkeiten. Die Aussicht während der einsetzenden Dämmerung war atemberaubend!
Etwas wehmütig fuhren wir schließlich am Abend wieder nach Hause, auch wenn aufgrund einer Bus-Panne die Rückfahrt etwas umgeplant werden musste. Glücklicherweise organisierte uns das Reisebüro eine relativ problemlose Heimreise, sodass wir am Freitag Nachmittag wie geplant in Leipzig ankamen.
An diese Klassenfahrt werden sich alle gut und gerne zurückerinnern, denn es war ein sehr aufregender und spannender Ausflug in eine wunderschöne Stadt.
                                                                                                                  
Lena Trautmann   
    
Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
ghgsekretariat@gmx.de

Zurück zum Seiteninhalt