Gustav-Hertz-Gymnasium
Gustav-Hertz-Gymnasium
Gustav-Hertz-Gymnasium
Das Gymnasium im Osten von Leipzig
Sie sind der .Besucher seit 16.11.2003 Besucher
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konzeption des GTA

Schulleben > GTA
Konzeption des Ganztagsangebots des Gustav-Hertz-Gymnasiums

Ganztagsangebote werden seit 2007 an unserer Schule durchgeführt.
Seit 2008 versuchen wir durch das teilweise gebundene Modell einen stärkeren Bezug zum Leitbild unseres Schulprogramms: Gemeinsam lernen-gemeinsam leben herzustellen.
Teilweise gebunden heißt bei uns konkret eine Bereitstellung von Angeboten an mindestens drei Nachmittagen und die Hertz-Zeit, die jeden Donnerstag ein verpflichtendes Angebot für die Schüler der Klassen 5-7 vorsieht.
Unsere Angebote am Nachmittag sind nicht so umfangreich, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass viele unserer Schüler sich in ihrer Freizeit bereits in Sportgemeinschaften engagagieren, ein Instrument lernen o.ä..
In der Hertz-Zeit haben die Schüler die Möglichkeit, sich ein Angebot aus einer breiten Palette auszuwählen. Die Teilnahme an einem Angebot ist für ein Schulhalbjahr verpflichtend.
Im Fokus unserer Angebote steht die Stärkung der Sozialkompetenz, denn durch die Auflösung des Klassenverbandes kommt es jahrgangsübergreifend zu einer Stärkung des respektvollen Miteinanders, der gegenseitigen Unter-stützung. Offenkundig wird dies z. B. bei der Aktion „Schüler unterrichten Schüler“.
Weiterhin ist uns wichtig, dass Schüler sich auf verschiedenen Gebieten ausprobieren können und sich in die Gestaltung des Schullebens einbringen können, z. B. im Org-Team.
Wir arbeiten mit außerschulischen Partnern und Eltern zusammen, um durch neue Impulse unser Schulleben zu bereichern.
Ein Schwerpunkt unserer Arbeit sollte zukünftig stärker die Förderung leistungsstarker Schüler sein, damit diese ihr Potential stärker als bisher nutzen können.
Im Sinne der Rhythmisierung bietet das Gustav-Hertz-Gymnasium allen Schüler die Möglichkeit, ein Mittagessen einzunehmen und durch die offene Schulbibliothek am Nachmittag die Gelegenheit, dort an gemeinsamen Projekten zu arbeiten, für Hausaufgaben zu recherchieren oder sich zu entspannen.
Ein Novum ab 2016/17 ist die Einrichtung zweier DAZ-Klassen an unserer Schule. Durch ein Patenschaftsprojekt erhält das Leitbild unserer Schule nochmals eine neue, integrative Bedeutung, um alle Kinder und Jugendliche- auch durch Ganztagsangebote- zu fördern und gut auf das Leben vorzubereiten.
Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
ghgsekretariat@gmx.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü