Workshop Geschichte - Willkommen am Gustav-Hertz-Gymnasium

Gustav-Hertz-Gymnasium
Willkommen im Archiv
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Workshop Geschichte

14/15
Sie sind der 1107. Besucher dieser Seite.
Artikel erstellt am : 02.10.2014

"Essen im Kühlschrank, sind zur Montagsdemo. Herbst '89 – mutige Schritte in die Freiheit"

Bereits zum Ende des vergangenen Schuljahres bewarben sich zwei Schüler  unserer 9. Klassen für die Teilnahme am 3. Sächsischen Geschichtscamp  der Körber-Stiftung.

Die Bewerbungen von Alexander Streeck und Henryk Washeim überzeugten die  Auswahljury des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, so dass  beide nun in der Zeit vom 23. bis 27. September am 3. Sächsischen  Geschichtscamp unter dem o.g. Motto  an authentischen Schauplätzen in  Leipzig Einblicke in Stasi-Akten gewinnen konnten, Zeitzeugen- und  Expertengespräche führten und sich mit anderen geschichtsinteressierten  jungen Leuten zu ausgewählten Themen in gemeinsamer Workshop-Arbeit  austauschten. Die Ergebnisse der Workshops zu den Themen "Schule in der DDR",  "Jugendliche im Herbst '89“, "Umweltbewegung '89“, "Bleiben oder Gehen –  Ausreise bis '89“, "Die BStU Leipzig und die Erinnerung an die  Friedliche Revolution '89“ , "Die Sprache des Stasi bis '89“, "Untold  Stories – Geschichten der Friedlichen Revolution in Leipzig entdecken“,  "Kirche und Friedensgebete '89“ und "Musiker und Protest '89“ wurden  nach einer Woche intensiver Forschungs- und Recherchetätigkeit in  unterschiedlichsten medialen Formaten präsentiert.  Es wurden Filme  gedreht, Audioreportagen produziert und Geocaches erstellt.

Unter dem Motto "Die Fenster schwarz, die Kehle trocken – überall nur  Kohlebrocken!“ präsentierten Henryk und Alexander gemeinsam mit ihrem  Team ihre Arbeitsergebnisse zur Umweltproblematik in der DDR und den  Verfolgungen durch die Staatssicherheit.

Die besten Präsentationen bzw. aktivsten Teilnehmer werden als  Auszeichnung am 9. Oktober auf Einladung des sächsischen  Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich an der Festveranstaltung zum 25.  Jahrestag des Mauerfalls im Gewandhaus zu Leipzig teilnehmen. Wir sind  stolz darauf, dass Alexander und Henryk uns dort würdig vertreten  werden.

Übrigens her(t)zlichen Glückwunsch…!

M. Hof / Fachleiter GeWi      
HOME | Archiv | 00/01 | 01/02 | 02/03 | 03/04 | 04/05 | 05/06 | 06/07 | 07/08 | 08/09 | 09/10 | 10/11 | 11/12 | 12/13 | 13/14 | 14/15 | 15/16 | 16/17 | 17/18 | Generelle Seitenstruktur
Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
sekretariat@gustav-hertz-gymnaium.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü