Datei fehlt!

Regionalfinale JD - Willkommen am Gustav-Hertz-Gymnasium

Gustav-Hertz-Gymnasium
Willkommen im Archiv
Direkt zum Seiteninhalt

Regionalfinale JD

13/14
Sie sind der . Besucher dieser Seite.
Artikel erstellt am : 13.02.2014

PRO UND CONTRA - JUGEND DEBATTIERT IN SCHKEUDITZ


Regionalverbundsfinale von "Jugend debattiert" in Schkeuditz

Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft- darauf kam es wieder beim alljährlichen Wettbewerb des Regionalverbundes Leipzig an, zu dem neben dem GHG auch das Geschwister- Scholl- Gymnasium Taucha, das BSZ Schkeuditz und das Freie Gymnasium Borsdorf gehören- am 29. 01. 2014.  

Wie jedes Jahr war auch das Gustav- Hertz- Gymnasium zahlenmäßig und auch "inhaltlich" stark vertreten und so freuten wir uns auf einen spannenden Tag voller interessanter und abwechslungsreicher Debatten.  

Mit unseren Debattenlehrern Frau Biebler, Frau Uhlich und Herrn Steglich bestritten wir den Tag und lernten eine ganze Menge dazu. Einige unserer Schüler erhielten eine Jurorenschulung und waren dann dafür verantwortlich, die Sprecher in den einzelnen Debatten fair, kurz und konstruktiv einzuschätzen

Für unsere Debattanten galt es, sich in spannenden Debatten, z. B. zum Thema eines Verbotes für die Einzelhaltung von Haustieren oder um die Umsetzung der digitalen Darstellung von Lehrmaterialien, gegen ihre Mitstreiter durchzusetzen, was dreien unserer Vertreter sogar so überragend gelang, dass sie zum Schluss ihr Können im Finale unter Beweis stellen durften.  

Für die Altersgruppe 1 stand das Thema "Verpflichtung der Eltern zur Teilnahme an Elternabenden?" auf dem Plan und für die Klassen 10-12 ging es um die Frage: " Soll die kommunale Grundversorgung von Gas, Wasser, Strom und Abfall in Leipzig vollständig in städtischer Hand bleiben?"  

Am Ende der Finaldebatten wurden die Sieger gekürt und wir freuten uns mit Aischa Khader-Lindholz (Kl. 9-2) über einen tollen 2. Platz in der Altersgruppe 1.  Auch Josephine Kahnt und Sabah Schauki zeigten in ihrer Finaldebatte ihr Können und erreichten so einen sehr guten 1. einen grandiosen 3. Platz in der Altersgruppe 2.  

Aischa und Josephine sehen wir im Landesfinale von "Jugend debattiert" (am 14.05.2014 in Dresden)  wieder. Sie werden uns dort sicher würdig vertreten.  Beide Schülerinnen dürfen außerdem am "Siegerseminar" (24. - 26.3.2014 in Niederbobritzsch) teilnehmen und dort mit allen Landbesten von Rhetorik- Profis geschult werden.

Wir fiebern schon jetzt darauf hin!  Am Ende eine erfahrungsreichen Tages traten wir dann alle geschafft, aber glücklich, den Heimweg an und freuen uns schon auf das nächste Mal.

-Tina Steinbiss- , 10-1

Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
sekretariat@gustav-hertz-gymnaium.de

Zurück zum Seiteninhalt