Jugend debattiert - Willkommen am Gustav-Hertz-Gymnasium

Gustav-Hertz-Gymnasium
Willkommen im Archiv
Direkt zum Seiteninhalt

Jugend debattiert

15/16
Sie sind der 819. Besucher dieser Seite.
Artikel erstellt am : 14.04.2016

"Abfahrt:  6: 45 Uhr!!!"

JUGEND DEBATTIERT - Landesfinale in Dresden am 06.04.2016   


Während die meisten von euch noch in den Betten schlummerten und sich langsam auf einen eintönigen (?)  Schultag einstellten, saßen wir schon im Bus auf dem Weg nach Dresden, um am Landesfinale von "Jugend debattiert 2016" teilzunehmen.

Wer sind hier eigentlich wir? Wir, das waren unsere beiden Regionalverbundssieger Sharlyn und Moritz, denen wir den Ausflug zu verdanken hatten, die Juroren Alex, Amrei und Marc sowie Herr Steglich, welcher die Rolle unseres Mentors übernahm. Und dann waren da noch Johnny, Marius und ich, welche für die seelische und moralische Unterstützung unseres Teams zu sorgen hatten.
In der Landeshauptstadt angekommen, ging es gleich zum Gymnasium Bürgerwiese, nahe dem Dynamo- Sportstadion. Glorreiche Sieger aus ganz Sachsen versammelten sich hier. Debattiert wurde über die verschiedensten Themen, wie zum Beispiel, ob die Steuer auf Fleischprodukte erhöht werden oder Hitlers "Mein Kampf" als Pflichtlektüre in der Schule eingeführt werden solle. Nach einigen heißen Debatten und qualmenden Köpfen  wurden die besten der Mitstreiter gekürt, welche die Ehre hatten, im sächsischen Landtag auftreten zu dürfen. Trotz hartem Kampf und großem Engagement, war leider keiner unserer beiden Sieger dort vertreten. Was uns jedoch nicht vom Mitfiebern an den Finaldebatten abhalten konnte.

Bevor es zum Showdown kam, stärkten sich alle Teilnehmer an einem köstlichen Buffet in der Lobby des Landtages.

Dann war es so weit. Wir betraten den Plenarsaal. Hohe Pulte waren für die Redner aufgebaut, die dem Ausscheid entgegen fieberten. Die Eröffnungsrede hielt unser Landtagspräsident, Dr. Matthias Rößler, höchstpersönlich.

Die Teilnehmer der Sekundarstufe 1 sowie Sekundarstufe 2 lieferten sich in ihren Debatten ein faires, wenn gleich auch gnadenloses Duell. Bei der Entscheidung der Platzierung hätte ich wirklich nicht gerne in der Haut der Jury gesteckt! Doch sie kam trotz der minimalen Unterschiede der Debattanten zu einem Entschluss. Zu den Siegern des Bundesfinales in Sachsen wurden aus der Sekundarstufe 1 Jonas Redel und Friedrich Reichel. Aus der Sekundarstufe 2 konnten sich Pascal Walter sowie Benedikt Fuchs zu den Glücklichen zählen. Diese vier haben die Chance sich im Bundes-  Finale in Berlin zu behaupten.

Es hieß nicht das letztemal für das Gustav Hertz Gymnasium "Jugend Debattiert"!  2017 geht es in die nächste Runde. Und wer weiß, vielleicht sind wir dann diejenigen, die in Dresden oder gar Berlin unter dem Publikum sitzen und aus vollem Halse einen Kandidaten aus unserem GHG anfeuern werden.

Irene Schilde  
Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
sekretariat@gustav-hertz-gymnaium.de

Zurück zum Seiteninhalt