Fächerverbindender Unterricht - Willkommen am Gustav-Hertz-Gymnasium

Gustav-Hertz-Gymnasium
Willkommen im Archiv
Direkt zum Seiteninhalt

Fächerverbindender Unterricht

13/14
Sie sind der 989. Besucher dieser Seite.
Artikel erstellt am : 04.07.2014

Fächerverbindender Unterricht Klassenstufe 6 - Physikalische Begebenheiten im Jahrtausendturm von Magdeburg


Im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts fuhr die Klassenstufe 6 mit ihren Klassenleitern am Dienstag (01.07.2014) nach Magdeburg zum Jahrtausendturm. Die Hinfahrt war kurzweilig, da kein Stau zu verzeichnen war. An diesem Tage meinte es das Wetter gut, so dass man vor und nach der Führung im Jahrtausendturm auch noch die Umgebung erkunden konnte. So gab es versteckte Gärten und Wege sowie eine tolle Landschaft zu bewundern.

Die Führung im Turm sollte eigentlich in 3 Gruppen stattfinden, jedoch stellte man nicht genügend Führer zur Verfügung, so dass nicht alle Schüler immer alle Informationen mitbekamen oder Experimente ausprobieren konnten. Die Schüler versuchten jedoch das Beste daraus zu machen und experimentierten mit vielen Experimentieranordnungen. Einige der Exponate - wie das Achimedische Prinzip oder den Hohlspiegel - hatten sie schon im Unterricht gehabt und konnten diese noch einmal ausprobieren. Leider waren an diesem Tag die 3 Etagen, die für den fächerverbindenden Unterricht lehrreich gewesen wären, wegen Umbauten geschlossen. Nach der etwas glücklosen Führung und dem anschließendem begeistertem Erforschen des Turmes hatten die Schüler noch Zeit, die Sommerrodelbahn auszuprobieren. Auch wenn man lange Anstehen mussten, so machte dies großen Spaß. Diejenigen, die nicht fahren wollten, schauten sich im Schmetterlingshaus um, chillten auf der Wiese oder gingen klettern.

Nach dieser Tagesfahrt konnte man dann schon sagen: beim Lernen kann man auch Spaß haben.

Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
sekretariat@gustav-hertz-gymnaium.de

Zurück zum Seiteninhalt