Beratungsstelle Regenbogen - Willkommen am Gustav-Hertz-Gymnasium

Gustav-Hertz-Gymnasium
Willkommen im Archiv
Direkt zum Seiteninhalt

Beratungsstelle Regenbogen

13/14
Sie sind der 599. Besucher dieser Seite.
Artikel erstellt am : 27.03.2014

Besuch in der Beratungsstelle "Regenbogen"


Im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts nahmen vom 18. bis 20. März 2014 alle 7. Klassen zum Thema Suchtprävention an einer Veranstaltung zur Alkoholprävention in der Beratungsstelle "Regenbogen" teil, wo Suchtbetroffene und nun abstinent lebende Referenten uns über ihre Entwicklung, den Verlauf ihrer Alkoholsucht sowie ihre Genesung berichteten.
Wir wurden vor der Suchtberatungsstelle jeweils in zwei Gruppen aufgeteilt. Zuerst versammelten wir uns in einem Raum und unsere Sprecher erzählten uns, wie schlimm ihre Sucht war und wie sie sie bekämpften. Das war sehr eindrucksvoll und machte uns betroffen, sodass über eine längere Zeit Ruhe herrschte.

Danach sahen wir einen halbstündigen Film zum Thema, wenn Jugendliche Alkohol trinken und welche Auswirkungen das hat (z. B. Suchtgefahr, Entziehungskuren, usw.). Dieser Film hat uns die Augen geöffnet.

Anschließend konnten wir uns in einer Ausstellung selbstständig über di
e Geschichte des Alkohols, Alkohol - Der Stoff, Alkohol und Nikotin, Alkohol und das Gesetz, Alkohol am "Arbeitsplatz", Alkohol und die Sucht, Alkohol und Schwangerschaft, Alkohol und Crystal, Alkohol und Cannabis informieren. In der Wandelhalle mussten wir dann ein schwieriges Quiz lösen, bei dem wir unsere Kenntnisse unter Beweis stellen konnten.

Als nächstes bekamen wir eine Brille auf, mit der wir einen Hindernisparcours absolvieren sollten. Die eine Brille simulierte 1,3 und die andere Brille 1,8 Promille. Dies zeigte uns sehr deutlich, welche Auswirkungen bereits geringer Alkoholeinfluss haben kann, z. B. Gleichgewichtsstörungen und Fehleinschätzungen.

Zum Schluss setzten wir uns noch mal in den Gruppen zusammen, konnten Fragen stellen und führten eine Auswertung durch.  
Anschließend fuhren wir zurück in die Schule, denn wir hatten noch Unterricht.
Ein paar Tage später in der Schule werteten wir den Besuch in der Wandelhalle nochmals aus. Alle Schüler aus unserer Klasse fanden es sehr interessant, aber auch erschreckend.  

Corvin R.

Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
sekretariat@gustav-hertz-gymnaium.de

Zurück zum Seiteninhalt