Abschied Thomaskirche - Willkommen am Gustav-Hertz-Gymnasium

Gustav-Hertz-Gymnasium
Willkommen im Archiv
Direkt zum Seiteninhalt

Abschied Thomaskirche

13/14
Sie sind der 705. Besucher dieser Seite.
Artikel erstellt am : 26.06.2014

Abschied in der Thomaskirche


Zum 17. Mal fand  am Freitag, dem 06. Juni 2014 wieder die traditionelle Verabschiedung des diesjährigen Abiturjahrgangs statt. Zur traditionellen Feierstunde in der berühmten Leipziger Thomaskirche waren sowohl die Tutoren und unsere Schulleiterin Frau Curth als auch die Verwandten der Abiturienten sowie der Chor herzlich eingeladen. Dieses letzte Zusammentreffen bildete den feierlichen Abschluss des anstrengenden letzten Schuljahres für die diesjährigen Schulabgänger.  

An der Ruhestätte Johann Sebastian Bachs begann Herr Beer mit einer bewegenden Rede die Feierstunde. "Ohne Religion, keine Kultur und ohne Kirche, keine Musik", diese letzten weise Worte gab er den Abiturienten mit auf ihren weiteren Lebensweg und erhofft sich, dass sie jene stets behalten werden.  

Stellvertretend für den Abiturjahrgang 2014 kam danach Christin H. zu Wort und präsentierte die Biographie des berühmten Leipziger Thomaskantors Johann Sebastian Bach.

Auch die Pfarrerin Frau Lucas-Lehmann erteilte ein paar letzte Ratschläge für den weiteren Lebensweg und trat damit in die Fußstapfen ihres Vorgängers, durch dessen Hilfe und Zusammenarbeit diese Tradition unserer Schule nun schon so lange besteht.

Den Abschluss bildete wie jedes Jahr ein kleines Chorkonzert unseres Schulchores, der auch dieses Jahr ein letztes Mal von den Abiturienten dabei unterstützt wurde.  

Wir bedanken uns bei allen Gästen für ihr zahlreiches Kommen und den Abiturienten wünschen wir viel Glück und Erfolg auf Ihrem weiteren Lebensweg.

Susanne R., Klasse 12

Gustav-Hertz-Gymnasium
Dachsstr.5
04329 Leipzig
Tel. : 0341-25 0 25 10
Fax: 0341 - 25 0 25 14
sekretariat@gustav-hertz-gymnaium.de

Zurück zum Seiteninhalt