Mit Beginn des Schuljahres tritt an unserer Schule das folgende Hygienekonzept in Kraft: (Ergänzung, am Ende des Artikels ist die das vollständige Hygienekonzept als Downloadlink verfügbar.)

  1. Der Zugang ist nur Personen mit gutem Allgemeinbefinden und ohne verdächtige Symptome gestattet. Die Eltern werden zusätzlich belehrt, dass sie ihrer Verantwortung nachkommen, die Einrichtung über Kontakte, Infektionsfälle o.ä. im persönlichen Umfeld zu informieren.
  2. Mit Betreten des Schulhauses und nach dem Gang auf die Toilette haben sich alle Personen die Hände zu desinfizieren!
  3. Die allgemeinen Hygieneregeln sind einzuhalten!
  4. Die Schulleitung legt fest: Es besteht weiterhin Maskenpflicht bei Zimmerwechsel und auf den Gängen. Nach Unterrichtsbeginn, wenn jeder Schüler auf dem Platz sitzt, kann die Maske abgenommen werden.
  5. Es bleibt das Einbahnstraßensystem und der „Rechtsverkehr“ im Schulhaus für Schüler weiter bestehen!
  6. Für die Cafeteria gilt:
    Mittagspause:
      Klassenstufe 5 bis 8: 11:50 Uhr bis 12:15 Uhr
      Klassenstufe 9 bis 12: 12:15 Uhr bis 12:35 Uhr
    Bitte die Hausordnung beachten: Es gilt weiter, dass Schüler die nach der 5. Stunde Unterrichtsschluss haben oder nach der 6. Stunde weiter Unterricht haben, zu o.g. ersten Mittagspause gehen. Alle Schüler, die nach der 6. Stunde Unterrichtsschluss haben, gehen 13.10 Uhr essen.
  7. Weitere Informationen und Belehrungen erhalten die Schüler in den Klassenleiterstunden, die Eltern zum ersten Elternabend.

Die Schulleitung

 

Link: Hygieneplan der Schule zur Pandemiebekämpfung