90.Grundschule Dresden

90. Grundschule Dresden

Eine Schule im Grünen

Aktuelle Informationen zu Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie

Entsprechend der Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 24.08.2021 ist mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 die Fortsetzung der Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte und das weitere schulische Personal vorgeschrieben. Die Anzahl der wöchentlich durchzuführenden Selbsttests ist abhänging vom Inzidenzwert des Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt. Der aktuelle Inzidenzwert ist unter https://www.coronavirus.sachsen.de/infektionsfaelle-in-sachsen-4151.html?_cp=%7B%7D#a-9785 abrufbar.
Abweichend davon gelten in den ersten beiden Schulwochen geänderte Testzyklen.

In den ersten zwei Wochen werden die Kinder unserer Schule jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag getestet.
Ab der dritten Unterrichtswoche ist der Testzyklus inzidenzabhängig. Bei einer Inzidenz über 10 wird an unserer Schule Montag und Donnerstag getestet.

Der Ausdruck des negativen Testergebnisses ist aufgrung § 4 (4) der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung - vom 24. August 2021 - nicht erforderlich. "Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen."

 

Offizielle Veröffentlichungen: