Schulsozialarbeit - Förderzentrum "Käthe Kollwitz" Freiberg

Förderzentrum "Käthe Kollwitz"
Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
Direkt zum Seiteninhalt
Schulsozialarbeit
... am Förderzentrum

  • ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe
  • steht grundsätzlich allen am Förderzentrum lernenden jungen Menschen offen
  • gestaltet das Schulleben mit durch Einbringen sozialpädagogischer Methoden und ergänzende Angebote
  • ist Jugendsozialarbeit gemäß § 13 SGB VIII, zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen und zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen, steht als Bindeglied zwischen Jugendhilfe und Schule, wirkt präventiv am Ort und im Umfeld der Schule
  • wird auf Grundlage einer Konzeption in Kooperation mit dem Förderzentrum "Käthe Kollwitz", Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, umgesetzt
       
Aktivitäten:

  • Beratung und Einzelhilfe für Schülerinnen und Schüler
  • Soziales Kompetenztraining
  • Mädchentreff
  • Schülerstreitschlichter
  • Sucht- und Gewaltprävention
  • Zusammenarbeit mit Personensorge- und Erziehungsberechtigten; Elternbildungsangebote
  • Elternseminare "Starke Eltern - Starke Kinder"®

Projektverantwortliche:

Diplom-Sozialpädagogin Dominique Rath
Albert-Einstein-Straße 20
09599 Freiberg
Tel.: 03731 / 691219
dominique.rath@kinderschutzbund-freiberg.de

Projektträger:

Deutscher Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg e.V.
Kurt-Handwerk-Str. 2, 09599 Freiberg
Ansprechpartnerin: Uta Leonhardt
Tel.: 03731 / 2695514

Beratungs- und Kontaktzeiten:
        
Montag bis Freitag
8.00 - 15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

       
 
Albert-Einstein-Str. 20
09599 Freiberg
Mail: foerderzentrum-freiberg@t-online.de
Tel.: 03731 - 72018
Zurück zum Seiteninhalt